Full text: Geschichte der Kirchenvisitationen der Hanauer ev. reformierten Kirche im 18. Jahrhundert, dazu: Geschichtliche Abhandlung über die Hanauer Quartal-Convente im 17. Jahrhundert

a 
Ein derartiger auf gänzlich umgestalteter Grundlage aufgebauter 
Pfarrconvent konnte natürlich nicht mehr daran denken, ständige Kir- 
Chenvisitation zu üben, Uebelstände aller Arten zu konstatieren und 
deren Beseitigung unmittelbar zu betreiben. Ebenso wenig konnte er 
hinfort als eine in jeder Hinsicht bedeutungsvolle Repräsentanz der 
Kirche gelten und kirchenregimentliche Functionen ausrichten, er musste 
sich viel mehr in der Hauptsache zu einer Art von theologischer Con- 
ferenz umgestalten, wie dies ja die Quartalconvente des ehrwürdigen 
Inspectors Friedrich Grimm allerdings gewesen sind. — 
AOAS-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.