Full text: Friedrich Wilhelm August Murhard

Deshalb möchte Murhard noch U bg 
den Versammlungen dauernde Verbindungen zu politischen Zwecken 
werten (ebd.342). Die Erscheinungen der politischen Clubs Frank- 
reichs zur ‘eit der Revolution dürfen keinen DEE USE LT de 
ben; denn Frankreich befand sich damals in einem Zustand, „mit dem 
der gewöhnliche Normalzustand der Völker und Staaten unter der 
Herrschaft schon geregelter Verfassungen, der hier 41194 im Be= 
tracht kommen soll, auf keine Weise zu vergleichen ist" (obd.342). 
In solchen politischen Clubs wird die beste politische Schulung 
erreicht und das Volk fähig gemacht, „revolutionäre  Schwindelkgp- 
fe" (ebd.345) sofort zu erkennen; andererseits sind solche Clubs — 
eine letzte und höchste Kontrolle gewissermaßen auch AED SPUEHPF 
ten (ebd.344). Diese Clubs sollen über das ganze Land verteilt 
5ein und untereinander zu Gruppen geordnet in Verbindung treten; 
"dann verdoppelt sich ihre Kraft durch förmliche Gemeinschaft un- 
ter ihnen, Diese Kraft schreitet unaufhaltsam vor und reisst al- 
les mit sich fort, Bald aber wird.die genze Masse von einer in ihz 
selbst entstehenden Sprungfeder überwä biegt (0DE- 281) | 5 
Nachdem Murhard so das Formale qc0e8 politischen Partei- 
lebens in seinen Grundzügen festgelegt,gilt nun die Frage AO 1 
inhaltlichen Einstellung, von der jene vereinigende, alles mit 
sich fortreissende Kraft ausgehen soll. Es ist klar,dass alles 
Absolutistische entschieden abgelehnt wird,dabei ist es im Gründe 
gleichgültig, ob es sich um einen monarchischen, aristokratisenen 
dder demokratischen SAbsolutismus handelt (Staatslex. „Absolutis= 
mas" Ba.1/147), „Jeder @ewaltabsolutismus ist von der Vernunft 
verdammlich, WE er von vielen oder von einem geübt werden" (Staatt 
1eX.2.8. 0197 ® 
30 ist Murhard erklärter Feind aller Richtungen in der 
Politik, die für eine Staatsgewalt ohne äussere Schranken eintre- 
ten und damit auf das Gegenteil des von ihm verteidigten Konsti-=. 
tutionalismus abzielen (ebd.146). Haller, Adem iMiller, Schlegel. 
mit geiner „Concordia", Pfeilschifters „Staatsmann, Gentz, Jarke 
nit seinem „Berliner politischen Wochenblatt" .u,a, sind die gefäh: 
Lichsten Reaktionäre, die „einen schon vorgeschrittenen 0 
schaftszustand auf einen ehedem dagewesenen wieder zurückzubringer 
suchen (Staalglex. Neektion",B0.117391),die alle Zukunft nur im 
Spiegel der Vergangenheit erblieken,und deren ganze Gegenwart 
nichts anderes ist,.„als eine bandwurmartige Verlängerung der. 
Vergangenheit" (ebd.302). Ihr System leugnet gradezu jedes 1A00:: 
ler. Vernunft in Beziehung auf den Staat und betrachtet eS „Sls: 
Jahn, PFhantaästerei und gefahrdrohend für I HE 
verwirft„alle Philosophie, alles Höhere im Menschen" und hält sic 
„D10ß8 an das Geschichtliche, an das in der Wirklichkeit @egebene 
und Erscheinende* (ebd.). Dabei ist diese Anhängerschaft an das. 
aistorische Recht keineswegs etwa Ausdruck einer imneren Überzeu- 
gung, sondern bezeichnenderweise leisten sie nur dort Gefolgschafi 
wo das historische Recht ihnen persönliche Vorteile bringt. und. 
die Geschichte ist daher nichts anderes für sie als ein Deckmanteti 
ihres Egoismus" (ebd.). „Statt dem Sieg der Zivilisation zu sicher 
suchte man Heil dort, wo. die Geschichte bewies, dass kein Heil zu 
°1n0eH (650.312), und so führen diese Leute, deren Ahnen zu dem 
ZAeIten Luthers und Christi wie heute ihr Werk trieben. und als Rot- 
be Korah schon das Refornwerk des Moses zu stürzen trachteten,sie 
nen Kampf gegen das Weltgesetz des Terdens (ebd«304=06). Allein. 
dieser Kampf ist aussichtglos,.schon. deshalb, weil das Leben der 
Völker und Staaäten„nach einem. ewigen N 
göttlichemoralischen Keltordnung begründet, 1at”, (ebü. 305«=—06) in 
Rigentimlichster | iso Tortschreitet,um sovie! ” wenige] ‚ als mit 
len napoleonischen Nevolutionskriegen eine neue, Zeitepoche herauf 
zeführt wordem, indem seit jenen Tagen der Kampf des philosophen 
Rethts gegen alle historischen Zinrichtungen der aller ewigen 
Ideen. gegen zufällige Verhältnisse, der der öffentlichen Meinung 
zegen Öffentliche Macht tobt und die grosse Scheidung des Konti-= 
nhents herbeigeführt hat Aobi- 30010), „In den Barrikaden von Parıs 
zab sich im Ängesichte aller Völker and Rocierungen der BeL0t der 
ewigen. Gesetze von Neuem Kund: wer den Fortschri ten undden ı AT 
Lichen Evolutdonen zeistidgder Kräfte in der Menschheit zu greil um
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.