Full text: Friedrich Wilhelm August Murhard

Es ist offensichtlich, wie hier alle Ideale der ausge- 
enden dmfı arg erscheinen; und wie Murhard einmal Alexander 
“jean das MO 2 zu Joh. Jac, Engels „Fürstenepiegal” nennt 
"„ü.P.1805. 8/406 ), 50 ist e8 pie für die in der Einleitung 
ie gekennzeichnete Art, dass alle Besserung von oben und vom 
„Äreien erwartet wird,Charakteristika, die formal wie mit ihrem 
zubatantiellem Gehalt unverkennbar bleiben in der gangen späteren 
Entwicklung Murhardse 
Daneben stehen dann die Leidenschaftlichen Ausbrüche, 
die den Hörer der Schlögerschen „L.i08a" erkennen lassen, und zu 
denen die tausend Dinge des Tages Veranlassung gaben in den klei- 
nen deutschen Staaten und Stätchen, in denen doch auch Murharıs 
engere Heimat lag. Mit den ersten Gelehrten, Dichtern und Weisen 
Sind nach seiner Meimung auch äle ersten Priester, Zauberer und 
Gaukler unter den Menschen orstanden, und „indem Sie selbst im- 
mer weiter in den Wissenschaften fox tzuschreiten strebten,sannen 
viele auch stets darauf, das Volk selbst davon zu entfernen, in 
der Unwissenheit zu erhalten, zu täuschen, und bald hatten 516 
die geistliche und weltliche Gowalt in Händen”, (K.u.P.18506, 4,5-6) 
Das Schlimmste heutzutage ist C'\eo Ämterwirtschaft, wo 68 nicht 
nach Talent umd Rechtschaffenheit, sondern nach Geburt, Rang, 
Reichtum und Gleissnerei #geht, und „WO man nach Paris aßcht einen 
gewandten und gprechkundiven Mann schickt, um für das Land eine 
hessere Entschädigung auszuwirken, sondern einen Almen beschränk 
ven amp tmaun von den Chevauxzlegers nimmt; mp das? weil er der 
leibliche Bruder der Mätresse 15t% (Kıu.P, "3, $, 373): W3 ver 
krachte Bankhalter Pinaneminister und Leute Justigminister Sind, 
die lateinische Urkunden durch Oymnasiallehrer interpretieren 
*assen müssen und Seneca einen Dr, jur.,60anonioei nennen (KıusP.1806, 
& 314) ‚ da sind die Großen wehrhar #jster11g PT yepehs alle 
Teile dos Staates gu Boden ärücken"(K.u.P.1 76, 8 87 . Deshalb 
kommt es 87 Behr auf die Fürstenerzichung an. Man müßte die Für- 
JtensChne in Unkenntuis über ihre spätere Stellung lassen und sie 
durch Not und Arımat hindurchgehen lassen; gehrelehz müßte ein 
Fürst den studieren, den or gum Minister mach , glücklich‘ 
„in Land, das einen Sally va Hopi*al haette, der doch „der Enkel 
oines Jaden" war (K.u.P.1806, 6, g, ), dena - und faset wird men 
an Montesuuieus Ministerhass or:anı ‚3 - „ein edler Minister ist 
8in Schutzgeist des Landes 43 sch! -chter eine Natter, die am 
Volksglück nat" (Kın.P.1806, ‚ 393) 
Die Betrachtaugen zur at würtigen umd europäischen Po- 
Be eren sich Murhard um die Fragan ncoh der DE 
(0 Rußland durch seine Zivikisierung und besonders durch die 3% 
Ku /45 A exanders neuerlich gewonnen hat, Ueberschwenglich wird 
im Simne eines bildungsseeligen Zeitalters die Zivilisation Ruß- 
lenda „nächst Amerikas Entdeckung die grüößie Fıgobenheit der neue- 
ren. Menschheitsgeschiohte” genannt (Ku. P.1805, 12, 453 1. ‚um 
in phantastischem Kosmopolitismus in Rußland nunmehr der Wıg zum 
reicen Asien und zur Wiedergewinnung der Wiege Öes NonShORgS- 
sch.echts zugleich aber auch die Beseitägung der Sorge vor dem 
Einbruch Aer Barbaren nach Buroza mosehen (K.u.P,1805,12,457). 
Wie jode fortschreitende Kultur stets für die ganze Menschheit 
Vorzsule bringt, so versühnt diese Tatsache, daß Deutschland f..7 
JoÄ16 Leipziger Messe und die Haısestädte und besonders Danzig in- 
folge des erschlossenen russischen HinSerlandes ebensosehr wirs- 
‚ohaftliche Vorteile gewannen haben, wie der schwedische Handel, 
einigermaßen damit, Paß Möland mit seinen Eroberungs- und Toi- 
Junge pro) ekten der Welt das Vorbild der YaurpationzDol4$1E gegeben 
hat, Aber 68 sche‘zt, daß das Relht les Stärkeren jetzt zum öber- 
aten Grun“zesetzt des Staaterechte" erhoben wird und durch Gewalt 
er ‚cht wird, was nach „echten Pr =" ien" zwar „leng@bamer,aber 
sicherer" mu. Sowinnen wäre (K.u.P.1805,12,456-7). Und nun wird 
unter der Wucht der geschlohül1chen TaGsacken zu einer gan! Ba 
ren Dolitischen Einstellung der Weg gefunden, Niemals were Baslanı 
80 schnell zur Hühe gekommen, obwohl es ein Land ist,das den Stoff 
au allem und gu einem Staate ersten Hanzes in sich trägt, hätte es
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.