Full text: Zur Vollendung der 5000sten Lokomotive und der ersten 50 Jahre des Lokomotivbaues in der Fabrik von Henschel & Sohn Cassel

IV. 
NÄHERES ÜBER DIE LEISTUNGEN IM LOKOMOTIVBAU. 
 
Die grosse Mehrzahl der Lokomotiven wurde auf Bestellung deutscher Bahnen geliefert. Tender- 
Lokomotiven für Kleinbahnen, industrielle Werke, Bauunternehmungen u. dgl. wurden in etwa 100, 
Strassenbahn-Lokomotiven in etwa 50 verschiedenen Mustern ausgeführt. 
Die meisten der gelieferten Lokomotiven waren für die Preussischen Staatsbahnen bestimmt. 
Von den auf diesen im Betriebe befindlichen Lokomotivgattungen sind bis auf verschwindende Aus- 
nahmen alle in grösserer oder geringerer Zahl von der Firma gebaut worden. Auch an den Entwurfs- 
arbeiten für neue Lokomotivformen der Preussischen Staatseisenbahnen ist sie in namhaftem Masse 
betheiligt gewesen; so sind hier u..A. angefertigt worden Entwürfe für eine 
2achsige ungekuppelte Omnibus-Verbund-Lokomotive, 
2/2 gekuppelte Nebenbahn-Tender-Lokomotive mit 5 Tonnen Raddruck, 
2/2 gekuppelte Rangir-Tender-Lokomotive mit 7 Tonnen Raddruck, 
3/3 gekuppelte Nebenbahn-Tender-Lokomotive mit 5 Tonnen Raddruck, Abb. 13, Seite 29, 
2/3 gekuppelte Lokomotive für gemischte Züge, 
56
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.