Full text: Zur Erinnerung an die Feiern am 14. und 15. August 1910 aus Anlaß der Vollendung der Lokomotive Fabriknummer 10 000 und des hundertjährigen Bestehens der Firma Henschel & Sohn, Cassel

Schlosser Wilhelm Schreier; Schlosser Adam Müller; Schmied 
Julius Roll; Schmied Rudolf Kaminski; Schlosser Eduard 
Zindel; Schlosser Johannes Zeuch; Schlosser Karl Rinker; 
Dreher Andreas Salzmann; Schlosser Heinrich Streck; Schlosser 
Friedrich Becker; Schlosser Heinrich Kramer; Schlosser Konrad 
Schmago!d; Stemmer Daniel Fischer; Schlosser Adam Sinning; 
Fabrikarbeiter Philipp Bachmann. 
Herr Direktor Witthöfft verlas darauf folgendes Dankes- 
telegramm an Se. Majestät den Kaiser: 
An Se. Majestät den Kaiser, Wilhelmshöhe. 
Eurer Kaiserlichen und Königlichen Majestät wagen 
Inhaber, Beamte und Arbeiter der Lokomotivfabrik 
Henschel und Sohn, hochbeglückt durch die außerordentliche 
Teilnahme, welche Eure Majestät an unserm hundert- 
jährigen Jubelfest durch Entsendung eines Vertreters 
und durch die zahlreichen Gnadenbeweise zu erkennen 
geruht haben, ihren alleruntertänigsten und ehrfurchts- 
vollsten Dank mit der Versicherung unerschütterlicher 
Freue hierdurch zu Füßen legen zu dürfen. 
Karl Henschel, Geheimer Kommerzienrat. 
Namens des Ministers der öffentlichen Arbeiten überbrachte 
Herr Ministerialdirektor Dr. ing. Wichert-Berlin hierauf die 
besten Glückwünsche zu dem Fabrikjubiiäum, indem er die 
Hoffnung aussprach, daß die guten Beziehungen zwischen 
der Eisenbahnverwaltung und der Firma auch künftig 
andauern würden. :: 
Dann hielt Herr Geheimer Baurat Prof. O. Berndt im 
Namen der technischen Hochschule Darmstadt eine Ansprache, 
in der er die Wechselwirkung betonte, die zwischen Theorie 
und Praxis bestehen müsse. Er kam sodann darauf zu 
reden, wie vor 15 Jahren Herr Karl Henschel nach Darm- 
30
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.