Full text: Zur Erinnerung an die Feiern am 14. und 15. August 1910 aus Anlaß der Vollendung der Lokomotive Fabriknummer 10 000 und des hundertjährigen Bestehens der Firma Henschel & Sohn, Cassel

in eine landschaftliche Dekoration gestellt, während vorn mit 
roten Geranien und Edeltannen eine wundervolle Um- 
rahmung geschaffen war. Hinter und seitwärts von den 
Festgästen befanden sich die Angestellten und Arbeiter der 
Firma, rechts von dem Rednerpult waren die Mitglieder der 
Henschel'schen Sängervereinigung aufgestellt, deren Vorträge 
von Herrn Musikdirektor Hallwachs dirigiert und von der 
Kapelle des Inf.-Regts. Nr 83 begleitet wurden. 
Im Aufträge der Firma betrat der Betriebsdirektor, Herr 
Witthöft das Rednerpult und hielt die überaus eindrucksvolle, 
in Form und Inhalt fesselnde Festrede, die folgendermasten 
lautete: :: 
Hochgeehrte Festversammlung! 
Ein denkwürdiger Tag, ein Tag der Freude und der 
Dankbarkeit ist über diesem Hause aufgegangen! 
Feiertägliche Stille, getragen von festtäglicher Stimmung, 
hat sich über die weiten Hallen gebreitet. Es ruht der 
Hammer und die Feile, still stehen die Motoren, ver- 
stummt ist das Ächzen der Maschinen und das Kreischen 
der Riemen — heut ist Feiertag! Gilt es doch, das 
hundertjährige Bestehen der Maschinenfabrik Hen- 
schel und 8ohn und zugleich die Vollendung der Lokomotive 
mit der Fabriknummer 10 000 festlich zu begehen! 
Beglückt und dankbar sehen Inhaber und Angehörige 
des Werkes auf die stattliche Zahl hochgeschätzter Ehren- 
gäste, die gekommen sind, um Zeugen unserer Feier und 
der Sympathien zu sein, die unsere Firma zu geniesten 
das Glück hat. 
Diesen erlesenen Kreis hochgeschätzter Gäste an der Stätte 
unserer Arbeit zu begrüßen, ist uns eine erste und liebe 
Pflicht, vor allem den Vertreter Seiner Majestät des 
12
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.