Full text: Stammregister der Familie Lucae

(a 
Friedrich Lucae schrieb folgende größere Werke: 
Geistlicher Weltschlüssel oder geistliche Eröffnung 
des kleinen Erdgebäudes,Frankfurt a.M. 1679 
Schlesiens Fürstenkrone, Frankfurt 1685,unter dem 
Namen Friedrich von Lichtstern als Verfasser 
Schlesiens curiose Denkwürdigkeiten oder vollkommene 
Chronik, Frankfurt a.M. 1688 
Die verabgötterte Fontange, unter dem Namen Florentin 
Leonhard von Hohen-Uffer, Frankfurt a.M.1690 
Des Heil.Römischen Reiches uralter Grafensaal, 
Frankfurt a.M. 1702 
Craniens Triumpf-und Ehrenfahne, Frankfurt a.M.1702 
Des Heil.Römischen Reiches uralter Fürstensaal, 
Frankfurt a.M.1705 —- Von Hofrath S.Lenz fortge- 
setzt, Halle 17571 — 
Europäischer Helikon, oder Nachrichten von den euro- 
päischen Universitäten, Frankfurt a.M.1711 
( Hat sein Sohn Carl,drei Jahre nach seines Vater Tod 
herausgegeben ) 
Abdalls Hesim,oder der vom Heiden-zum Christenthum 
bekehrte arabische Jüngling. Unter dem Namen Leon- 
hard von Hohen Uffer als Verfasser,Frankfurt 1692 
Der aufrichtige Pietist, ohne Namen,Frankfurt 1698 
Kirchenkompaß für den geistlichen Pilgrim,Frankfurt 
1692 
Chronik der Stadt. Rotenburg a.d,Fulda -— im Manus- 
kript im Besitze der Universitätsbibliothek in Cas- 
sel- im Auszug bei der Stadt Rotenburg. 
Siehe auch über Friedr.L. bei Frieadr.Wilh.Strieder: 
"Grundlage zu einer hessischen Gelehrten- und Schrift- 
Stellergeschichte, Cassel 17883,Teil. 8 5.107" 
Und Christ.Gottlieb Jöchers Gelehrten-Lexikon.IV. Band 
1961, Hildesheim,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.