Full text: Beschreibung der Gesundbrunnen und Bäder bey Hofgeismar

Vorrede 
des 
Herausgebers. 
§ Inter die preiswürdigsten Anstalten wel- 
^ che Jhro Hochfürstliche Durch 
laucht FRIEDRICH derU.8and- 
graf zu Hessen unter Dero segensvollen 
'Regierung zum höchsten Wohl Ihrer treuen 
Unterrhanen theils fortzusetzen, theils von 
neuem anzuordnen gnädigst geruhen; gehö 
ret insbesondere die hohe Sorgfalt für die 
vollkommensteVerbesserung der HofgeiSina- 
rischen Mineralwasser, als wodurch sowohl 
der bekannte medicinische Nutzen derselben 
vermehret, als auch dasjenige was ihren Ge 
brauch bey der Quelle noch mehr zu begün 
stigen und angenehmer zu machen, irgend zu 
wünschen ist, erhalten wird. Schon im Jahr 
1724. war die Aufnahme dieser Mineral 
wasser ein Gegenstand der höchsten Huld 
und Aufmerksamkeit Weyland des Durch 
lauchtigsten Herrn Landgrafen 
CARLS, und eS' geschahe auch damals 
soviel, als zur ersten Bekanntmachung der 
selben nothwendig zu seyn schien. 
)(* Zur
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.