Full text: Beschreibung der Gesundbrunnen und Bäder bey Hofgeismar

Von der Lebensordnung für Curgäste. 93 
Wenn man sich vor. in- und wenigstens einige 
Zeit nach der Brunnencur eine solche Lebensordnung ei 
gen macht, wenn man sich den heilsamen Rathschlägen 
des Arztes unterwirft, von dessen Hand die allenfalls 
dabey nöthigen Arzneyen nimmt, so wird man die 
gepriesene Wirkung an sich erfahren, seine Schmerzen 
gelindert, seine Siechheit verschwinden, und seine 
Hoffnung zur Gesundheit erfüllet sehen. 
Verzeichniß 
Derer, welche von dem Brunnen 
zu Hofgeismar geschrieben 
haben. 
George Schulz, Professor der Mathe 
matik in Erfurt: Gründliche Beschreibung, 
wie auch natürlicher Ursprung, Eigenschafft, 
Wirkung und Gebrauch der zu Hofgeismar 1639. ent 
standenen Heilbrunnen. Erfurt 1639. Marburg 1682. 
Sie soll auch im Theatr. Europ. T. IV. ganz abge 
druckt seyn. 
Valentini, Professor zu Gießen: Erknne- 
rungen vom rechten Gebrauch der Sauerbrunnen in 
Ober- und Niederhessen. 1685-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.