Full text: Zissel (1976)

Paddler-Alptraum 
oder: Wie versaue ich mir meinen verdienten Sonntag 
090.00 Uhr 
= Paddler geht schlafen, 1,97 Promille 
00,37 Uhr "= 
Sturm kommt auf, Zelt schwankt, erste Leinen reißen 
00.41Uhr - 
Zelt hebt ab, Paddler wacht langsam auf 
00.44 Uhr - 
Paddler ist endlich wach, lautes Fluchen klingt hell durch 
die Nacht 
90.51 Uhr 
Zelt wiedergefunden, fängt zu regnen an, Sturm wird stär- 
ker 
01.13 Uhr 
Zelt wieder aufgebaut, Luftmatratze weggeflogen, Schlaf- 
sack ist naß 
01.24 Uhr 
Luftmatratze wiedergefunden - leider platte, Stinkwut im 
Bauch 
01.31 Uhr 
2,03 cm ist der Wasserstand im Zelt, Paddler friert, 
Schnaps ist alle | 
02.00 Uhr 
Zitternd eingeschlafen, schon dreimal geniest 
04.00 Uhr 
Unwetter vorüber, Schwarzamsel auf dem Vorzelt - 
tapp,-tapp, piep, tapp--esc.0es 
Paddler wacht auf, es folgt ein Tritt unters Vorzeit, Vo- 
gel geflüchtet, Riß im Zelt, alles noch naß, er friert 
noch immer 
04.01 Uhr 
04.03 Uhr 
4 x geniest, 1x gehustet, Sonne geht auf, erstes Lä- 
cheln auf seinen Lippen 
04.05 Uhr 
Paddler steht auf, Waschen am Fluß, Seife ins Wasser 
gefallen - egal 
04.30 Uhr 
Will Kaffee kochen, Streichhölzer sind naß, Brot ist auf- 
geweicht - was solls 
04.35 Uhr 
Laune wird zusehens schlechter, erster Wutausbruch 
04.50 Uhr 
Mit hungrigem Magen Zelt abgebaut, Boot wird bepackt 
Paddler ist startbereit zur Wanderfahrt, will aufs Wasser - 
Paddet vergessen, zweiter Wutausbruch (doppelte Stärke 
wie der erste) 
Zweiter Wutausbruch vorbei, Gefahr des Herzinfarkts 
scheint gebannt, Paddeltour endgültig geplatzt 
05,20 Uhr 
05.40 Uhr 
06.00 Uhr 
Nach zwanzigminütigem starren Vorsichhinblicken erneu- 
tas Packen _
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.