Full text: Zissel (1939, 1949-1951)

FE 
WET ALS ZEN 
ENGEN ls 
Tun De 
Festfolge 
SONNABEND, DEN 6. AUGUST 1949 
AUFTAKT 
15.00 Uhr 
16.00 Uhr 
17.00 Uhr 
18.48 Uhr 
22.00 Uhr 
Eintreffen der Zissel-Brüder-Gilde vor dem Rathaus 
Begrüßung durch Oberbürgermeister Willi Seidel 
Empfang des ‚„‚Herkules‘‘ am Rathaus (Sonderzug der Großen 
Kasseler Straßenbahn) 
Ansprache und Freibitte des Zisselrates 
Der Oberbürgermeister gibt den Zissel für 3 Tage in Kassels 
Mauern frei 
Verleihung der neuen Zisselfahne an die Zissel-Brüder-Gilde. 
„Kein Geld“ ! 
Dank des Zisselrates und 
Auffahrt und Überreichung des Großen Zisselgeschenks 1949 
Ehrentrunk. 
Abmarschweg : 
Fünffensterstraße - Ständeplatz - Bahnhofsplatz - 
Kölnische Straße - Königsplatz - Hedwigstraße - 
Liebknechtstraße - Rondell 
Übergabe der Zissel-Hering-Spende am Hauptbahnhof 
Eröffnung des Zissels in der Altstadt durch Bürgermeister 
Dr. Grenzebach 
Traditionelles Zissel-Herings-Essen 
Ehrentrunk der Brauereien 
Beginn der Volksbelustigungen 
Eröffnungs-Sitzung des Zissel-Rates im Festzelt 
„Kasseler Gasgenaden und Schmaguggen“‘, ausgeführt durch 
Bürger und Bürgerinnen 
Empfang der Mutter Fulda 
Fackelzug der Zissel-Brüder-Gilde 
Der Zissel-Häring kimmet de Fulle ruff 
Begrüßung durch den Vorsitzenden des Zisselrates, 
Stadtrat Dr. Kremser, am Rondell 
„Hä hänget sich uff“! 
„Kein Geld“! 
Feuer-Kaskaden von der Drahtbrücke 
Schluß ohne Ende _ 
denn Kassel lebt 
SE SZ NE DE SE SE SE ISES- SE SEX S- I SE SE S-SEZECHS- SEE SE IS SE SZ N- SZ SE IE ST NSLIEIE 
\
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.