Full text: Zissel (1939, 1949-1951)

Vespers Radio-Preisrätsel zum Zissel 1949 
In der Zeit vom Mittwoch, den 27. Juli 1949, bis Sonntag; den 7. August 
1949, zeigen wir in unserem Radio-Schaufenster 
10 verschiedene Markengeräte, numeriert von 1—10. Sie wollen nun fol- 
gende Frage beantworten: 
Welche Markengeräte sehen Sie in unserem Radio-Fenster? 
Für die richtigen Lösungen winken folgende Preise: 
1- Preis 1 Opta-Loewe-Radio 
4 R., 6 Krs., 4 Wellenbereiche 
2. Preis 1 Blaupunkt-Radio Se 
4 R., 6 Krs., 3 Wellenbereiche 
3. Preis 1 Grundig 
„Heinzelmann“‘ DM 245.— 
4.—10- Preis Kopfhörer, el. Rasiernäpfe, Tauchsieder etc. 
Entsprechend der Numerierung der 10 Rundfunkgeräte in unserem 
Radio-Fenster (Dekoration Fa. „Plus- Werbung“, Kassel) ist die von Ihnen 
festgestellte Rundfunk-Markenfirma auf untenstehendem Tipzettel ein- 
zutragen. Der Tipzettel ist spätestens bis zum Sonntag, den 7. August 
1949, 18 Uhr, in den in unserem Geschäftshaus aufgestellten Briefkasten 
einzuwerfen. Die Feststellung der Preisträger erfolgt durch unsere Firma 
bei Ausschluß des Rechtsweges unter Aufsicht von Herrn Rechtsanwalt 
Martin, Kassel, Marktgasse 38 (Am Altmarkt). Bei mehreren richtigen 
Lösungen entscheidet das Los. | 
Die Preisverteilung erfolgt am Montag, den 8. August 1949, um 20 Uhr 
im Zissel-Festzelt. 
Elektrohaus Walter Vesper 
(Hier abschneiden) 
Tipzettel zum Vesper - Radio - Preisausschreiben 
Zissel 1949 
Die in der Zeit vom 27. Juli 1949 bis 7. August 
1949 im Radiofenster der Firma Walter Vesper 
ausgestellten Rundfunkgeräte sind Fabrikate fol- 
gender Markenfirmen: 
a 
L\ 
Marke 
Marke 
1 
10 
Welche Marke bevorzugen Sie? nn her E nr irrt erE mer EFEGEHE EEE Lehre kat ern ekHeRENTH 
Na ker Ar ARE DT UL arena Er re re rettet ken era 
Wohnung FE FEEGESLERTFEFFEETTERRTEER ET EEETEESTTEATERTETEREFFEEEEESEISERTEEELLGRSEFERETE ESS TENEETEUF TEENS SEE TEETE TER ESTG ET TRETEN ale
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.