Full text: Das "Iatromathematische Hausbuch" in seiner bisher ältesten Fassung

Planeten nn< ^ Wjinntjmlciniiwr 
85 
Vnd darvmb, Po uahendt di« maiPter kain ding an 3U buwen an den Ptun- 
Ui 
den Po Satumus regnieret, wan Pi mainendt es werde komverlieh <&r> 16 17 18 19 20 
uolbraucht den/7 ob es in ainer ander 3Ü war angehaben, und neme ouch 
kom/»erlich ainen uP3trag 17 . 
Satc/mus und Pine kind die und er im« gebom werden, das Pind gewonliche/7 
Rouber und morder, und wen/?e er regnieret, Po iPt gut reden mit ubeln luten . 
Der planet iPt unser nature uQendt 18 in all weg, und staut gen Orient, und 
iPt ain planet böPer luten und untugendhafft er, die mager, Pchwarc38 und 
dürre Pin/>d, und iPt ain planet der mannen die nit barte enhänd und wiP3s 
haur, und die ir klaider unPuber tragendt. 
Oie kind die und er Sot(/mc gebom werdent, die werdend brun an dem libe, 
und Tchwarts mit Pchwarc3em haur und hertt haur uff dem houpt, und wenig 
haurs an dem bartt, und mit ainer Pchmalen bruPt . Vnd wirt haPrig, und untu- 
genthafft und ouch trurig, und höret alle unrainne ding gern, und treit lieber 
unPuber klaider denre Pchöne, und iPt ouch nit unluter, und mag nit wol mit 
frowen wan r dien und kurc3wil triben, und haut ouch uon natt/re alle böPe 
ding an ime. 
Satumus erfüllet Pinen louff in driPfig Iauren und iiij c und fünff tagen 
und PechP38 Ptunden. Vnd uon Piner höhi wegen, Po mag man in gar Pelten 
Penhen. Vnd Pind Pine jaichen des $on/?en ls der Stainbogk und der waPPer- 
man / die Pind kalt < vnd trucken> 2 * [31 v ] an irer nature, und glichendt Pich 
11,61,IS 
16. «kom/»erlicher»] Hs., wie Z- «kom/»erlich» : Kell/LerhcniL'Weiaer (1983) ,11,61,17f.;nach 
Schänfeldt (Î962) ,146,10 uerbessert 
17. «und neme ... ainen uP3trag»] ähnlich Schänfeldt (1962),146,11 ; stattdessen hat Z «und 
an gefangen» : KellAenhcrdtTWelßer (1983),E,61,19 
18. «uyendt»] wie Schänfeldt «ueirrt» und Z «ulgende» [die Lesart "Ingende" Ist dort ein 
Lesefehler de« Textbearbeiter»!] : Schänfeldt (1962),146,16 und KeiL'tsnhcrdb'VeiBer (1963),11,61,22; 
die Beibehaltung des Lan^ckal* und des hiatustilgenden “g" in "ulgende* verrät noch einmal das 
schwäb. Sübstrat im Kodex Schürstab. 
19. «des Sonren»] wie cgm. 28; cpg. 291 und Z haben «die Süme» : Schänfeldt (1962),147,ftm». 
zu Z 2 und KellA^jnhardt/Welßer (1983) ,11,62,5 
20. « vnd trucksn »] fehlt Hs. und ccp. 28 : Schänfeldt (1962),147,Arm. zu Z3; ergänzt noch
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.