Full text: Anleitung zur doppelten italienischen Buchhaltung

der Journal-Posten schon jetzt beim Memorial 
anzuführen, weil dieses doch zuerst geschrieben, und 
die erste Notiz eines jeden Geschäfts, das nicht 
baares Geld betrifft, darin gemacht wird. 
Es kommt auf die richtige Formirung des er 
sten Satzes Alles an, d. h., sogleich den wahren 
Debitor und Creditor zu erkennen, weil sonst 
im Journal und im Hauptbuche die nämlichen 
Fehler prangen würden. 
Bei den Journal-Sätzen der Italienischen dop 
pelten Buchhaltung können vorkommen: 
1) ein Debitor gegen einen Credifor. 
2) ein Debitor gegen mehre reCreditores. 
3) mef) rer eDebitores gegen e i ne n Creditor. 
• 7 I) mehrere Debitores gegen mehrere 
Creditores. 
Bei dem JournabSatz kommt der Debitor 
oder die Debitores immer zuerst, und der 
Creditor oder die Creditores zuletzt. 
(Debitor und Creditor in eine Linie zu 
setzen, ist aus vielen Gründen nicht gut.) 
Sende ich z. B. an W. H. v. Sprekelsen 
Waaren, so wird er für deren Betrag debitirt und Ge- 
neral-Waaren-Conto dafür gegenseitig creditirt,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.