Full text: Handbuch des Kreises Melsungen (Jahrgang 18.1937)

Elfershausen. 
Post über Melsungen. Einwohnerzahl 314. 
Bürgermeister: Georg Lieblich 
Beigeordnete: Heinrich König, Heinrich Bläsing 
Gemeindebeamter: Gemeinderechner Gg. Wagner 
Oeffentliche Einrichtungen. 
Schule: Lehrer Ellenberger 
Poststelle: Gastwirt Heinrich König 
Wasserleitung, Volksbibliothek. 
Ellenberg. 
Post Guxhagen. Einwohnerzahl 469. 
Bürgermeister: Georg Junge 
Beigeordnete: Heinrich Riese, Adam Knaust 
Gemeindebeamter: Gemeinderechner Friedr. Gerlach 
Oeffentliche Einr'chtungen. 
Schule: Lehrer Röder, Blöcher 
Telegraphenhilfstelle: Gastwirtschaft Valentin Mohr 
Wasserleitung, Volksbibliothek, Ziegenzuchtverein. 
Empfershausen. 
Post über Kassel 7. Einwohnerzahl 234. 
Bürgermeister: Valentin Koch 
Beigeordnete: Christ. Schneider, Val. Blumenstein 
Gemeindebeamter: Gemeinderechner Hch. Emmeluth 
Oeffentliche Einrichtungen. 
Schule: Lehrer Albrecht 
Poststelle: Gastwirt Metz, Oberempsershausen 
Telegraphenhilistelle: Lehrer Albrecht, Nieder- 
empfershausen 
Eubach. 
Post über Melsungen. Einwohnerzahl 169. 
Bürgermeister: Heinrich Steinbach 
Beigeordnete: Heinr. Brehm, Konr. Riemenschneider 
Gemeindebeamter: Gemeinderechner Chr. Kolbe 
Oeffentliche Einrichtungen. 
Schule: Lehrer Möller 
Poststelle: Gastwirt Konrad Kothe 
Wasserleitung. 
Gensungen. 
Am Fuße des Heiligenberges, im Gau Kurhes 
sen, Bahnstrecke Kassel—Frankfurt. Ort mit guter 
Industrie und Landwirtschaft, guten Gaststätten und 
Kurheim, schön gelegenem Fest-, Reit- und Sport 
platz. Postamt mit Selbstanschlußzentrale. An in 
dustriellen Unternehmungen sind vorhanden: Mol 
kerei und Milchzuckerfabrik, Konservenfabrik, Süß 
mosterei, Braunkohlen-Werke Zeche Heiligenberg, 
Zementwarenfabrik, Zimmergeschäfte, Sägewerke, 
Holzhandlungen, Baustoffhandlungen, Baugeschäfte, 
Maschinenfabrik und Werkstätten aller Industrie 
zweige. Für Unterrichtszwecke Volksschule und 
ländliche Fortbildungsschule für den Bezirk des 
Eddertales. 
Bürgermeister: H. Mumberg, Architekt 
Beigeordnete: Karl Werner, Bauer 
Georg Fröhlich III, Landwirt 
Karl Reinbold, Betriebsleiter 
Gemeinderäte: Fritz Stahl, Bauer 
August Kniest, Postschaffner 
Hermann Prinz, Fabrikant 
August Scheffer, Mühlenbauer 
Ludwig Vogt II, Bauer 
Peter Eckhardt. Malermeister 
Hans Bischofs, Monteur 
Erich Peter, Gutsinspektor 
Gemeindebeamte: Hans Sänger, Gemeinderechner 
Ernst Kaiser, Bürogehilfe 
Adolf Herwig, Lehrling 
Justus Hilgenberg, Ortsdiener 
Matthias Dippel, Nachtwächter 
Konrad Hilgenberg, Nachtwächter 
Friedrich Hillberger. Lichtgelderheber 
Friedrich Lumm. Obdachlosenwärter 
Karl Clobes, Baumwärter 
Heinrich Vaupel, Wasser- und Pumpwärter. 
Standesamt Gensungen mit den Gemeinden Beuern, 
Heßlar und Melgershausen 
Standesbeamter: H. Mumberg, Bürgermeister 
Standesbeamten-Stellvertreter: Hans Sänger, Ge 
meinderechner 
Evangelische Kirche: Ernst Rudolfs, Pfarrer; Hein 
rich Walter, Organist 
Volksschule: Heinrich Thauer, Hauptlehrer: Heinrich 
Walter. Hermann Schäfer, Lehrer; Hedwig Weck 
esser, Lehrerin; Auguste Röse, techn. Lehrerin 
Freiwillige Feuerwehr: Johannes Fröhlich, Haupt- 
brandmeister; Ludwig Hartung, Brandmeister; aus 
gerüstet mit mech. Leiter und Motorspritze 
NSDAP.: Karl Werner, Ortsgruppenleiter: Orts 
gruppenamtsleiter der NSV. H. Mumberg; Orts 
gruppenwalter der DAF. August Scheffer; Orts- 
gruppenwart der KdF. Hch. Walter; NS.-Frauen- 
schaftsleiterin z. Zt. unbesetzt; Scharführer der 
SA.-R. Iohs. Fröhlich: Scharführer der SA. 
Johannes Vaupel; Scharführerin vom BDM. 
Leni Wagler; Scharführerin der IM. Lisbet 
Hoffmann; Scharführer der HI. Otto Gipper; 
Scharf, d. IV. Heini Prinz. 
Sanitätswesen: Kolonnenarzt Dr. med. Albert 
Prinz; Halbzugführer Adam Hartung. Fernr. 205. 
Gemeindeschwester: Elise Wieditz. 
Hebamme: Elise Kurzrock. 
Prakt. Arzt: Dr. med. Albert Prinz; Fernr. 205. 
Zahnpraxis: Dentist Christian Neuhaus, Fernr. 268. 
Tierarzt: Friedrich Koch; Fernruf 314. 
Drogenhandlung Heiligenberg: A. Pfeiffer; Fernr.243. 
Postamt: Höhmann, Postmeister; Trinkaus, Post- 
lekretär; Dilcher, Norwig, Ober-Postschaffner; 
Kniest, Viereck, Postschaffner; Dönch, Leitungs 
aufseher; Schorbach, Telegr.-Sekretär; Sauer, 
Krastwagenführer. 
Eisenbahn: Welslau, R.-Bau-Inspektor; Anacker, 
Ober-Bahnhofsvorsteher; Harbusch, Geiser, Pfann- 
kuch, Wickert. Kassel, R.-Assistenten; Bindemann, 
Rottenausseher; Dronske, Oberweichenwärter: 
Schiebeier, Knaust, Wörninghaus. Guthardt und 
Hohmann, Weichenwärter; Johannes und Heinrich 
Klapp, Bahnspediteur. 
Arbeits- und Verkehrsregelung u. Betriebe: Melde 
stelle vom Arbeitsamt der Nebenstelle Melsungen. 
Personenbeförderung: Heinrich Vaupel, Fernr. 316; 
Johannes Rath, Fernruf 277. 
Auto-Fuhrbetrieb: Heinrich Klapp, Fernr. 280; Jo 
hannes Klapp, Fernr. 294; Karl Holzapfel, Fern 
ruf 351.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.