Full text: Handbuch des Kreises Melsungen (Jahrgang 18.1937)

Oktober 
Bauernregeln. 
Durch spielendeOktobermücken 
Laß dich nicht berücken. 
Schneit es im Oktober gleich, 
Wird der nächste Winter weich. 
Simon und Juda (28.) 
Fegen's Laub in die Gassen. 
Veinmonat 
Witterung nach dem loojähr. 
Kalender. 
Bis zum ».stürmisches Wetter 
mit Regen, nachher etliche 
schöne Tage und von Mitte 
des Monats an wieder be 
wölkt und stetes Rege»wetter. 
Zu Ende Frost und Nebel. 
1937 
Gedenktage 
Heilige Namen 
Sonnen- 
Mond- 
Mond- 
Taa.vom 
Notizen 
Evangelische Kirche 
Katholische Kirche 
AufgjUntg. 
Aufg. Untg. 
lauf 
Z- 
l/l 
31/12 
1 Freit. 
Remigius, Apostel 
Ludwin.Remigius 
6 0 
[I739 
1 227 10 2 
¥ 
274 
k 92 
Der neue Mond, 
2 Sonn. 
HansThoina *1839) Luitgar. Hildebald 
6 i 
1736 
342(1022 
¥ 
275 
91 
den 4. Oktober, 
bringt Regen und 
Sturm 
Das erste Viertel, 
41. 
19. nach Trinitatis 
20. nach Pfingsten 
Evg. Der reiche Narr: Luk. 12,15-21. 
Kath. Jes.heiltd.Soyne.Beamt.:Joh.4. 
Tagläng. 
HSt3lM 
3 Sonnt. 
Erntedanktag 
6 3 
1734 
455 
1041 
¥ 
276 
90 
den 13. Oktober, 
hat schöne Tage. 
4 Mont. 
Th.Fliedner H1864 
Franz von Assisi 
6 5 
1732 
0 7 
17 1 
SL 12,57 
w Uhr 
Z^I 
277 
89 
Der volle Mond, 
den 19. Oktober, 
ist trüb mit Regen 
5 Dienst. 
P. Fleming *1609 
Meinolf. (Gerwich) 
6 7 
1729 
717 
1723 
5*5 
278 
88 
6 Mittw. 
William Tindale 
Bruno der Karth. 
6 8 
1727 
827 
1748 
M 
279 
87 
Das letzte Viertel, 
den 26. Oktober, 
ist neblig und kühl. 
7 Donn. 
Joh. Mathesius 
Rosenkranzfest 
6io 
1724 
033 
1818 
cU 
280 
86 
8 Freit. 
Heinr.Schütz *1585 
Birgitta 
612 
1722 
1036 
18si 
cU 
281 
85 
9 Sonn. 
Just.Jonas f!555 
Günther. Goswin 
014 
1720 
1133 
1035 
C®rbf. 
282 
84 
42. 
20. nach Trinitatis 
21. nach Pfingsten 
Evg. Die königl. Hochz.: Match. 22. 
Kath. B.unbarmh. Knecht: Matth. 18. 
Tagläng. 
HSt2M 
10 Sonnt. 
Heinr.Albert-s-1651 
Gereon u. Viktor 
6l6 
17i8 
1222 
2Ü25 
Südw. 
W- 
283 
83 
Eintopf- 
11 Mont. 
Ulr.Zwinglif1531 
Muttersch. Mariä 
617 
17i5 
13 3 
2122 
M 
284 
82 
Sonntag 
12 Dienst. 
Christ. Columbus 
Bruno, Erzbischof 
619 
1713 
1039 
2225 
285 
81 
13 Mittw. 
Theod. Beza H1605 
Simpert. Lubent. 
621 
17n 
14 8 
>2033 
16,47 
^ Uhr 
286 
80 
14 Donn. 
Elisab. Fry H1845 
Burchard. Hildeg. 
623 
17 9 
1432 
— 
287 
79 
15 Freit. 
v. Kaulbach *1805 
Theresia v.Spanien 
625 
17 7 
1454 
044 
288 
78 
16 Sonn. 
Gallus 
Hedwig.Lul.Gallus 
026 
17 4 
1514 
1S7 
SS 
289 
77 
43. 
21. nach Trinitatis 
22. nach Pfingsten 
Evg. Des Königischen Sohn: Joh. 4. 
Kath. Die Steuerfrage: Matth. 22. 
Tagläng. 
10S134M 
17 Sonnt. 
Luc. Cranach d. A. 
Marg.M.Alacoque 
028 
17 2 
1036 
014 
SS 
290 
76 
18 Mont. 
Ludwig Schneller 
Lukas 
030 
17 0 
1Ö57 
4.33 
291 
75 
19 Dienst. 
H. v. Kleist *1777 
Jrnitrude 
032 
1058 
1023 
Ö55 
ÄÄ 22,47 
^ Uhr 
292 
74 
20 Mittw. 
Gertrud Reichardt 
Weudelin 
034 
1056 
1053 
718 
293 
73 
21 Donn. 
Em. Geibel *1815 
Ursula 
035 
1053 
1731 
842 
C@rbn. 
sO 
294 
72 
22 Freit. 
Aufh.EdiktsNants. 
Cordula. Ingbert 
037 
1051 
1819 
10 0 
295 
71 
23 Sonn. 
Jer.Gotthelsf1854 
Severin von Köln 
039 
1 049 
1 9l8 
11 8 
Nordw. 
n 
296 
70 
44. 
22. nach Trinitatis 
23. nach Pfingsten 
Evg. Der Schalksknecht: Matth. 18. 
Kath. Auferweck.Jair.Tocht.: Matth.9. 
Tagläng. 
10S16M 
24 Sonnt. 
Rob. Franz H1892 
Raphael 
041 
1047 
2028 
12 3 
297 
69 
25 Mont. 
P.Corneliusf1874 
Chrysanth.Crispin 
043 
1045 
2144 
1246 
298 
08 
26 Dienst. 
Fr.Wilh.Dörpseld 
Sigebald.Evergisil 
044 
1043 
23 1 
1020 
tfS' 14,25 
^ Uhr 
299 
67 
27 Mittw. 
Mich.Serveth1553 
Adelwart (Alward) 
046 
1041 
— 
1046 
300 
66 
28 Donn. 
Simon und Juda 
Simon u. Judas 
048 
1039 
Oie 
14 8 
m 
301 
65 
29 Freit. 
Konradin H1268 
Ferrutius 
050 
1037 
I32 
1428 
¥ 
302 
64 
30 Sonn. 
J.Sturm, Straßb. 
Doroth. v.Montau 
052 
1035 
244 
1447 
¥ 
303 
63 
45. 
Reformationsfest 
Christus König 
Evg. Die Seligpreisungen: Matth. 5. 
Kath D. Königtum Jesu Chr.: Joh. 18. 
Taglüng. 
9St40M 
31 Sonnt. I 
Reformationstag 
Wolfgang 
' 05311033 
055 
15 6 
1 
§*Z 
304 
62 
Gedenktage. 
2.10.1847: Reichspräsident v Hindenburg geboren — 5. 10.1918: 
Annahme der 14 Punkte Wilsons durch Deutschland. — 6 10. 1891: 
Pg. Staatsminister Hans Schemm geboren — 7. 10.1916: Adolf 
Hitler verwundet. — 9. 10. 1907: Horst Wessel in Bielefeld geboren. 
— 14. 10. 1922: Hitlers Zug nach Koburg. — 1933: Deutschland 
tritt aus dem Völkerbund aus. — 25 10. 1887: Reichssportführer 
v.Tschammer u. Osten geboren. — 26.10.1757: Frhr.v. Stein geboren. 
— 29. 10 1897: Reichsminister Reichsleiter Dr. Goebbels geboren
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.