Full text: Handbuch des Kreises Melsungen (Jahrgang 16.1935)

örachmonat 
Witterung nach Sem ISSjühr. 
kalenSer. 
Der Juni beginnt mit schönem 
Wetter bis ungefähr zuin 8. 
des Monats, darauf gibt es 
Regen und in der Frühe Nebel 
bis gegen den 23. Dann fängt 
es wieder an schön zu werden. 
1936 
Evangelisch 
Katholisch 
Sonnen- 
AufgjUntg. 
Mond- 
Aufg.Mntg. 
Mondwechs. 
Jahreszeit. 
t 
Tagvom 
1/1 31/12 
Notizen 
1 Sonn. 
Nikomedes 
Juventius 
344 20l2 
3l3 
20s9 
G 8,52 Uhr 
152214 
100sähr. Witter.: Warmes Wetter 
23. 
6. Exaudi 
6. n. Ostern 
Evg. \ Der Geist der Wahrheit: 
Kath./ Joh. 15,26—16,4. 
Tagläng. 
16S130M 
2 Sonnt. 
Marcellinus 
Erasmus 
343 
20i3 
44 
2150 
Nordweude 
158 
213 
3 Mont. 
Erasmus 
Klotilde 
343 
20i4 
5 6 
2 2 so 
154 
212 
4 Dienst. 
Carpasius 
Quirinus 
342 
20i5 
615 
2258 
155 
211 
5 Mittw. 
Bonifacius 
Bonifacius 
341 
20i6 
7 29 
23i9 
m 
156 
210 
6 Donn. 
Benignus 
Norbert 
340 
20i7 
841 
2335 
157 
209 
7 Freit. 
Lukretia 
Robert 
340 
20is 
952 
2349 
sr 
158 
208 
8 Sonn. 
Medardus 
Medardus 
338 
20l9 
11 2 
— 
OErdf. 
¥ 
159 
207 
24. 
H. Pfingstf. 
H. Pfingstf. 
Kath ) Der Tröster: Joh. 14, 23—31. 
Tagläng. 
16St4lM 
9 Sonnt. 
Pfingstsontg. 
Pfingstsontg. 
339 
2020 
12io 
Ol 
H 6,49 Uhr 
¥ 
160 
206 
loojähr. Witter.: Regen, Nebel 
10 Mont. 
Psingstmtg. 
Psingstmtg. 
338 
2021 
1320 
0l4 
161 
205 
11 Dienst. 
Barnabas 
Barnabas 
338 
2022 
1431 
026 
162 
204 
12 Mittw. 
Basil.>(Quat. 
BasilJQuat. 
337 
2022 
1546 
Olo 
§*Z 
163 
203 
13 Donn. 
Tobias 
Ant.v.Padua 
337 
2023 
17 2 
0ö8 
164 
202 
14 Freit. 
Elisäus 
Basilius f 
336 
2023 
1820 
121 
M 
165 
201 
15 Sonn. 
Vitus 
Vitus 
336 
2024 
1932 
153 
» 
166 
200 
25. 
Trinitatis 
Dreisaltigk. 
Evg. Gespräch mit Nikodemus: Joh. 3. 
Kath. Der Tausbesehl: Matth. 28. 
Tagläng. 
16S148M 
16 Sonnt. 
Justina 
Benno 
336 
2024 
2036 
2 39 
E> 21,20 u. 
& 
167 
199 
lOOjähr. Witter.: Aufklärung 
17 Mont. 
Volkmar 
Adolf 
336 
2025 
2124 
340 
16.: Südw. 
M 
168 
198 
18 Dienst. 
Arnulf 
Mark.,Marc. 
336 
2025 
22 0 
4ö7 
M 
169 
197 
19 Mittw. 
Gero., Prot. 
Gero., Prot. 
336 
2026 
2226 
622 
170 
196 
20 Donn. 
Siloerius 
Fronleichn. 
336 
2026 
2246 
7so 
OErdn. 
171 
195 
21 Freit. 
Albanus 
Aloysius 
336 
2026 
23 2 
9l7 
22.: Somm.- 
Anf., längst. 
Tag 
172 
194 
22 Sonn. 
Achatius 
Paulinus 
336 
2026 
2318 
1043 
173 
193 
26. 
1. n. Trin. 
2.n.Pfingst. 
Evg. Der reiche Mann: Luk. 16,19-31. 
Kath. Das große Abendmahl: Luk. 14. 
Tagläng 
16St50M 
23 Sonnt. 
Basilius 
Edeltrud 
337 
2027 
2333 
12 7 
E 15,21 U. 
*** 
174 
192 
loojähr. Witter.: Schönes Wetter 
24 Mont. 
Johann.d.T. 
Johann.d.T. 
337 
2027 
2350 
1332 
175 
191 
25 Dienst. 
Elogius 
Prosper 
337 
2027 
— 
1456 
M 
176 
190 
26 Mittw. 
Jeremias 
Joh.u.Paul 
338 
2027 
O10 
I617 
29.: Nordw. 
177 
189 
27 Donn. 
Sieb.Schläs. 
Ladislaus 
338 
2027 
036 
1736 
30.: Nord- 
westdeutschl. 
sO 
178 
188 
28 Freit. 
Leo 
Herz-Jes.-F. 
339 
2027 
1 9 
1846 
sichtbare 
partielle 
Sonnenfinst. 
ff 
179 
187 
29 Sonn. 
Pet.u.Paul 
Pet.u.Paul 
339 
2027 
Iss 
1944 
ff 
180 
186 
27. 
2. n. Tritt. 
3.n.Psingst. 
Eog. Das große Abendmahl: Luk. 14, 
Kath. Jesus nimmt die Sünd. an: Luk.15. 
Tagläng. 
16St47M 
30.: Bußtag in Mecklenburg 
(ausgenommen Ratzeburg) 
lOOjähr. Witter.: Schön, warm 
30 Sonnt. 
Pauli Ged. 
Pauli Ged. 
2027 
252 2027 @ 20,44 u. 
181 185 
^uni 
Sauernregeln. 
Nordwind im Brachmonat 
weht Korn ins Land. 
Singt die Grasmücke, ehe 
treiben die Reben, 
Will Gott ein gutes Jahr 
uns dann geben. 
ftlslllßfctt e (FvsTKßifltltlttßfl hierfür ist Anfang d. M. 
^luneien 'Ci)uiEiniU10En« j n der Abenddämmerung am 
nordwestlichen Himmel sichtbar. Die Sichtbarkeit nimmt schnell ab, 
vom 5. ab ist Merkur unsichtbar. Venus ist den ganzen Monat als 
Abendstern sichtbar. Anfang d M. kann sie 2 Std. 45 M. gesehen 
werden. Die Sichtbarkeit nimmt dann ab und betrügt am Monats 
ende noch 1 Std. 35 M. Mars ist in der Abenddämmerung sichtbar. 
Anfangs beträgt die Sichtbarkeit 3 Std. 45 M., am 30. Juni nur noch 
1 Std. 40 M. Jupiter ist bis 15. Juni die ganze Nacht über sicht 
bar. Am Monatsende erfolgt sein Untergang kurz vor i Uhr und 
ist Jupiter dann 2 Std. 55 M. sichtbar. Saturn erscheint am 
Anfang d. M. kurz nach 1 Uhr am östlichen Horizont und ist etwa 
1 Std. lang sichtbar. Der Aufgang verfrüht sich immer mehr und 
die Dauer der Sichtbarkeit beträgt am Monatsende 2 Std. 40 M.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.