Full text: Die Tuberkulose, ihre Verhütung und Heilung

23 
Andere Organtuberkulosen 
Miliartuberkulose 
Die häufigsten Formen der 
Tuberkulose sind besprochen. 
Es bleibt nur noch zu er 
wähnen übrig, daß von jedem tuberkulösen Herde im Kör 
per aus eine Weiterverschleppung der Bazillen in andere 
Organe möglich ist. Es kann daher auch jedes Organ 
und jedes Gewebe des menschlichen Körpers an Tuber 
kulose erkranken, so Nieren, Harnblase, männliche und 
weibliche Geschlechtsorgane, Nervensystem, Auge, Ohr, 
Hirnhäute, Rippenfell, Bauchfell usw. 
Erfolgt die Verschleppung der Tuberkelbazillen durch 
Einbruch eines tuberkulösen Herdes in die Blutbahn, 
so wird mit dem Blutstrome eine allgemeine Tuberkulose 
eines Organs oder sämtlicher lebenswichtigen Organe aus 
gelöst. Diese schnell verlaufende Form der Tuberkulose 
ausbreitung im Körper wird nach den hirsekorngroßen 
Tuberkelknötchen, die sich überall bilden, Miliar 
tuberkulose (milium — > Hirsekorn) genannt. Sie 
führt wohl ausnahmslos und zwar meist in kurzer Zeit 
zum Tode. 
So ist und bleibt der Kampf gegen die Tuberkulose 
ihrem Wesen nach ein Kampf gegen den Kochschen Tu 
berkelbazillus!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.