Full text: Die Tuberkulose, ihre Verhütung und Heilung

14 
Die Ansteckung von Person zu Person ist möglich, wenn 
Schwindsüchtige ihre gesunden Angehörigen auf den Mund 
küssen oder ihnen direkt ins Gesicht husten, wenn schwind 
süchtige Mütter ihre kleinen Lieblinge aus unmittelbarer 
Nähe oder beim Stillen anhusten. 
Die Uebertragungsmöglichkeit durch Gegenstände ist 
gegeben, wenn Eß- und Trinkgeschirre, Handtücher und 
dergl. von einem Schwindsüchtigen benutzt und danach 
nicht gründlich genug gereinigt sind. Es können solchen 
Geräten von dem Kranken her Bazillen anhaften, die 
beim gemeinsamen Gebrauche auf den Gesunden über 
gehen. So kann auch eine tuberkulöse Mutter ansteckend 
wirken, die das für das Kind bereitete Essen mit dem 
Löffel abschmeckt und dann mit demselben Löffel ihr Kind 
sättigt. Ebenso können einwandfreie Nahrungsmittel, wenn 
sie durch die mit Bazillen verunreinigten Hände von 
Geschäftsleuten oder Dienstboten gehen, Krankheitskeime 
aufnehmen und in den Darm verschleppen. 
Besondere Gefahren bietet die Ansteckung durch Be 
rührung in den ersten Lebensjahren. Die Kin 
der stecken alles Erreichbare, auch das mit Auswurfstoffen 
Verunreinigte, in den Mund; sie bringen sich mit den be 
schmutzten Fingernägeln häufig Kratzwunden bei, sie krie 
chen mit nackten Körperteilen auf dem schmutzigen Erd 
boden herum und impfen sich dabei Tuberkelbazillen in 
die kleinsten Haut- und Schleimhautwunden ein. Alle 
diese Möglichkeiten werden zu Wahrscheinlichkeiten, wenn 
in der Familie ein Offentuberkulöser ist, der von seiner 
Krankheit nichts wissen will, an Körper und Kleidern 
unsauber ist und achtlos um sich herumhustet und herum 
spuckt. Fe größer die Dichte des Zusammenlebens eines 
Erkrankten mit seiner Umgebung, um so größer die Ge 
fahr der Ansteckung.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.