Full text: Geschichte des Kurfürstentums Hessen

Inhaltsübersicht 
1. Einleitung 1—19 
Proklamation der Kurwürde 1. Vorgeschichte 3. Wilhelm IX. und die 
Revolution 5. Friede zu Basel 6. Pyrmonter Konvention 7. Reichs- 
deputationshauptschluß 8. Das neue Kurfürstentum Hessen 8. Verwaltung 10. 
Geistiges Leben 11. Künste 12. Schöne Literatur 13. Wissenschaft 14. 
Politisches Leben 14. Religiöses Leben 15. Militär 15. Kurfürst Wilhelm 17. 
2. Die ersten Jahre des Kurfürstentums (1803—7) . . 20—46 
Cassel und Berlin 20. Verhältnis zu Frankreich 21. Mortier in Han 
nover 21. Napoleon in Mainz 23. Fall Taylor 23. Durchmarsch Berna- 
dottes 24. Preußens schwankende Politik 25. Pariser Verhandlungen 28. 
Wilhelm in Pyrmont 28. Rheinbund 28. Nordbundspläne 30. Krieg von 
1806 30. Neutralität 31. Mortiers Überfall 33. Flucht des Kurfürsten 34. 
Die Franzosen in Hessen 35. Lagrange 37. Napoleon 38. Stimmung in 
Hessen 39. Soldatenaufstand 40. Rettung des Schatzes 42. Wilhelm in 
Holstein 43. Aufstandspläne 43. Friede zu Tilsit 44. Hanaus Schicksal 45. 
Wilhelm nach Prag 45. 
3. Das Königreich Westfalen (1807—13) 47—75 
Gebietsumfang 47. Stimmung in Hessen 49. Verfassung 50. Zerome 51. 
Minister 52. Armee 54. Unzufriedenheit 55. Dörnbergscher Aufstand 56. 
Schill 59. Kurfürstliche Legion 60. Marburger Aufstand 61. Feldzug und 
Ende der kurfiirstl. Legion 62. Westfälische Zustände 63. Schloßbrand 66. 
Feldzug nach Rußland 67. Freiheitskrieg 69. Tschernyscheffs Zug 70. 
Rückkehr der Franzosen 73. Ende des Königreichs Westfalen 74. 
4. Kurhsffen nach der Befreiung (1813—21) .... 76—119 
Die Russen in Cassel 76. Ankunft des Kurprinzen 77. Rückkehr des Kur- 
fürsten 78. Wilhelm in Frankfurt und Hanau 79. Aufstellung des Armee 
korps 81. Ausmarsch und Feldzug von 1814 83. Restaurationspolitik 85. 
Ministerium 87. Sächsische Exekution 88. Wiener Kongreß 88. Titel 
frage 90. Hanau bedroht 91. Landtagseröffnung 91. Feldzug von 1815 92. 
Rückkehr der Krmstschätze 94. Landtagsverhandlungen 94. Bundesver 
fassung 96. Territoriale Veränderungen. Fulda 97. Verhältnis zu Preußen 
u. Darmstadt 99. Verfassungsentwurf 100. Diemelbauern 102. Domänen 
käufer 102. Subalternoffiziere 103. Scheitern des Verfassungsplans 104. 
Haus- u. Staatsgesetz 105. Wilhelm in Fulda 106. Hungerjahr, Reforma-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.