Full text: Kleiner Führer durch unsere Laien-Spiele

DIE LAIENBÜHNE 
Spieldauer: Eine Stunde. 
Aufführungsrecht durch Kauf von 10 Textbüchern zu je 1,30 DM. 
5 
Doö ^ifcelgelb 
Sdiwank in einem Aufzug, auch für die Freilichtbühne, von Heinrich Kuppel. 
übermütige Jugend hat unter Anführung einer Magd den Esel 
des alten Pfarrherrn, der Gottesdienst hielt, totgekitzelt. Das 
Gericht unter dem Vorsitz des 
Ritters von Riedesel verurteilt 
das Dorf zur alljährlichen Zah 
lung einer Geldstrafe, die „Esel 
zins" heißt, von den schaden 
frohen Bewohnern der Nach 
bardörfer aber „das Kitzelgeld" 
genannt wird. 
15 m. und 3 w. Spieler. Jugendliche 
oder Erwachsene. 
Spieldauer: 30 Minuten. 
Aufführungsrecht durch Kauf von 12 
Textbüchern zu je 1,— DM. 
Ztfe Heben Koben 
Ein Spiel für die Kinderbühne nach dem Grimmschen Märchen 
von Anna Breuer und Emma M e t z k e r. 
Der in dem Grimmschen Märchen unausgesprochen liegende Ge 
gensatz Heidentum (Fluch des Vaters) und Christentum (Liebe 
und Hilfsbereitschaft der die Brüder erlösenden Schwester) wird 
in sieben dramatisch wirksamen Szenen bis zu der sich unge 
zwungen mit dem Weihnachtsfest verbindenden glücklichen 
Entsühnung geführt. Das in einprägsamen und kindertümlichen 
Versen geschriebene Spiel bietet neben 9 Haupt- und 10 Neben 
rollen größeren Spielgemeinschaften gute Möglichkeiten für 
chorisches Sprechen und rhythmische Bewegung, für Einzel- und 
Chorgesang. Die Melodien der Lieder — drei von Karl Reinecke 
und ein altes Weihnachtslied — sind in Noten in den Text ein 
gefügt. Das Spiel ist auf einfachster Bühne ebenso gut wie unter 
anspruchsvolleren Verhältnissen von 9- bis 15jährigen Kin 
dern aufzuführen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.