Full text: Herrn Geheimen Baurat Dr. ing. h.c. Heinrich Büssing zum 75. Geburtstag

7 
im Weltkriege, rastlos an der dauernden Erhaltung 
der Schlagkraft unseres Heeres mitgewirkt hat. 3n 
seiner mannigfachen Gestalt als Truppen-, Material- 
und verwundetentransportwagen, als Zeldpost-, Tele 
graphen- und Werkstattwagen, als Spezialfahrzeug zur 
Fliegerabwehr, als Bade-, Tank- oder Küchenwagen unö 
zu vielen anderen Zwecken hat der Lastkraftwagen sich 
ruhmreichen Knteil an den Erfolgen des Feldzuges ge 
sichert. 
Heinrich Büssing, dessen Tatkraft so hervorragendes 
leistete, wurde am 29. Zuni 1843 in der Schmiede zu 
Nordsteimke bei Vorsfelde geboren. 
Schon in frühen Zähren zeigte er ausgesprochene tech 
nische Begabung und Interesse für alle technischen Vor 
gänge, besonders auf dem Gebiete der Fortbewegung 
von Personen und Sachen. M Siebenzehnjähriger, im 
Zahre 1860, also lange bevor das pedalzweirad Gemein 
gut der großen Öffentlichkeit geworden war, baute sich 
Heinrich Büssing selbst ein Fahrrad, mit dem er nach 
Braunschweig fuhr. 
Bald nach Absolvierung der Technischen Hochschule 
zu Braunschweig wandte er sich dann dem Ausbau un 
seres Eifenbahnverkehrsficherungswesens zu. Büssings 
hochentwickeltes technisches Verständnis und sein klarer 
Blick für die Bedürfnisse des Eisenbahnbetriebs ließen 
ihn auf diesem seinem erstenZlrbeitsfelde wertvolle Er 
findungen schaffen. Seiner unermüdlichen Tatkraft ver 
dankt dieses heute hochentwickelte Sonderfach zahlreiche 
grundlegende Bauarten, die in ihrer zweckentsprechenden 
Durchbildung und im Hinblick auf ihre Zuverlässigkeit 
und Betriebssicherheit im 3n- und Kuslande vorbildlich 
wurden und noch heute in erheblichem Umfange zur 
Anwendung kommen. 
Bus Büffings erster Fabriksgründung, der im Zahre 
1871 in bescheidenem Ausmaße errichteten Braun-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.