Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 24 ) 
chen von Marienburg, Familien-Gemälde in 5 Ac= 
ten von Kratter. Den 15ten, Entführung aus dem 
Serail, repetirt. Den 16ten ***das Doppelduell, 
Lustspiel in 5 Acten von Klauren. Den 17ten, Jo= 
seph in Egypten, repetirt, Den 18ten, der St. 
Johannistag, repetirt, hierauf ein Divertissement 
von Herrn Brämer. Den 20sten, *** Mahomet, 
Trauerspiel in 5 Acten von Göthe. Den 21sten 
die Bestürmung von Smolensk, Schauspiel iu 4 Ac= 
ten von Johanne von Weissenthurn. Den 22ten, 
die Zauberflöte, Oper in 2 Acten von Mozart. Den 
23sten, Moses, Drama in 5 Acten von Klinge- 
rnann. Den 24sten, die kluge Frau im Walde, Zau- 
berspiel in 5 Acten von Kotzebue. Den 25sten, 
das Labirinth, repetirt. Den 26sten, das Kättchen 
von Heilborn, - repetirt. Den 27sten, Ferdinand 
Kortez, repetirt. Den 28sten, das Doppelduell, 
repetirt. Den 29sten, Johann von Paris, repetirt, 
Herr Wild Königl. Preußischer Kammersänger den 
Johann als Gast. Den 30sten, die Strelitzen, re- 
petirt. Den 31sten, Joseph in Egypten, repetirt. 
Herr Wild den Joseph. 
September. 
Den 1sten, *** die Ahnfrau, Trauerspiel in 5 
Acten von Grillparzer. Den 2ten, der Brauttanz, 
repetirt. Den 3ten, Ferdinand Kortez, Herr Wild 
den Telasko,  Den 5ten, Abonnement Supendu
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.