Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 23 ) 
Titus,erstes Debüt. Den 26sten, Rudolph von 
Habsburg, Schauspiel , in 5 Acten.von Kotzebue; 
Madame Netzel die Agnes. Den 28sten, Zur Feyer 
des höchsterfreulichen Geburtsfestes Sr. Hoheit des 
Kurprinzen *** das Labirinth, Oper in 2 Acten 
von Winter; Herr Wichselbaum den Tamino. Den 
30sten, die Hagestolzen, Lustspiel in 5 Acten von 
Iffland. 
August. 
Den 2ten die deutschen Kleinstädter, Lustspiel in 
4 Acten von Kotzebue. Den 4ten die argwöhni= 
schhen Eheleute, Lustspiel in 4 Akten von Kotzebue. 
Den 7ten, die Bestohlnen  repetirt; hierauf der 
Strohmann repetirt. Den 9ten die Entführung 
aus dem Serail, Herr Miller den Belmonte, zwei= 
tes Debüt. Den 11ten Der Leichtsinnige Lügner 
Lustspiel in 3 Acten von Schmit, Herrn Kattfuß 
Braunschweiger Theater der Felix Wahr, hierauf : 
***Wer kann da zu Wort kommen, Posse in 1 Act 
Herr Kattfuß den Zunger als Gast, Den 13ten, 
der 12te August, Festspiel zur hohen Vermählung 
Sr. Königlichen Hoheit des Großherzogs von Meck= 
lenburg-Strelitz, und Ihro Hochfürstlichen Durch- 
laucht der Perzessin Marie Wilhelmine Friederike 
Wilhelmine Friederike Hessen, von Niemeyer, Musik von Guhr; hier=  
auf : *** Ferdinand Kortez große Oper mit Ballet 
in 3 Acten von Spondini. Den 14ten, das  Mäd=
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.