Volltext: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 22 ) 
Oper in 2 Akten von Pär, mit Tänzen, arrangirt 
von Herrn Ledet. Demoiselle Reibedanz die Sophie 
als erstes Debüt. — Den 14ten, *" So sind sie 
gewesen, so waren sie, so sind sie, Lustspiel in 3 
Abtheilungen von Heigel. — Den 17ten, *** Fa- 
niska, Oper in 3 Akten von Cherubini; der Tanz 
von Herrn Ledet. — Das Kind der Liebe, Schau 
spiel in 4 Akten von Kotzebue. — Den 21sten, die 
Schweizerfamilie, Oper in 3 Akten. Demoiselle 
Reibedanz die Emmeline zum 2ten Debüt. — Den 
25sten, der Baum der Diana, Oper in 2 Akten 
von Martini. — Den 28sten, das Intermezzo, Lust- 
spiel in 5 Akten von Kotzebue. Herr Gerber den 
Landjunker zum ersten Debüt. 
Juli. 
Den 1sten, die Kreuzfahrer, Schauspiel in 5 Ak- 
ten von Kotzebue. Herr Gerber den Balduin zum 
zweiten Debüt. — Den 3ten, der Jurist und der 
Bauer, Lustspiel in 2 Akten von Rautenstrauch. Ma- 
dame Gerber die Rosina zum ersten Debüt, Hier 
auf der Kalif von Bagdad, Oper in 1 Akt von 
Boieldieu. Herr Gerber den Isaun zum 3ten De- 
büt. — Den 5ten, die Indianer in England, Lust 
spiel in 3 Akten von Kotzebue. Madame Gerber 
die Gurli zum 2ten Debüt. — Den 8ten, Faniska, 
Oper in 3 Akten von Cherubini. — Den 9ten, So 
sind sie gewesen; so waren sie; so sind sie, Lustspiel
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.