Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 31 ) 
Bei der Aufführung einer höchst mageern 
Oper wurde die eben so mittelmäßige Sänge= 
gerin enthusiastisch applaudirt. Unter diesen 
waren zwey Personen im Parterre, die eben= 
falls klatschten, dabei aber zugleich fortwäh= 
rend pfiffen. Auf Befragen über den Grund 
dieses tollen widersprechenden Benehmens er= 
klärten sie: wie sie einerseits ihr Wort ein= 
lösen müßten, für die erhaltenen Freibillets 
die Sängerin zu applaudieren; andererseits aber 
auch der Wahrheit die Ehre geben." Diese 
lakonische Erklärung wirkte so elektrisch, daß 
alle Zuschaner zugleich zu klatschen und zu 
pfeiffen anfingen. 
Eine Gräfin Terzky forderte in Wallen= 
steins Tod als Requisit ein Bund Schlüssel 
zu der Stelle: 
„Ich bin die letzte meines Hauses, 
"Ich schloß es zu, und liefre Ihnen hier 
die Schlüssel aus."
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.