Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 26 ) 
Schauspiel in 5 Acten von Kotzebue. Den 6ten, 
die Verwandtschaften Lustspiel in 5 Acten von Koz= 
zebue. Den 8ten, die Entführung aus dem Serail, 
Oper in 3 Acten von Mozart. Den 11ten der 
Fremde, Lustspiel in 5 Acten von Iffland. Den 
12ten, die Jäger Schauspiel in 5 Acten von Iff= 
land, Den 13ten die Kreuzfahrer, Schauspiel in 
5 Acten von Kotzebue Herr Thieme den Balduin 
als erste Antrittsrolle. Den 15ten, die Schwestern 
von Prag, Oper in 2 Acten von Müller. Den 17. 
die Schuld, Trauerspiel in 4 Acten von Müller, Hu= 
go, Graf von Derindur Herr Thieme zur zweiten 
Antrittsrolle. Den 19ten, Klavigo, Trauerspiel 
in 5 Acten von Göthe, Herr Thieme den Beaumar= 
ches zur dritten Antrittsrolle. Den 20ten, Johann 
von Paris, Oper in 3 Acten, repetirt. Den 23ten, 
Welcher ist der Bräutigam? Lustspiel, in 4 Acten 
pou Johanne von Weissenthurn Madame Thieme 
die Käthe als ersts Debüt. Den 24ten Zum Be= 
nefice des Herrn und Madame Häfer der Teufels- 
stein, ein Volksmährchen mit Gesang von Müllner 
in 3 Acten. Den 25sten, Abälino der große Bandit, 
Schauspiel in 5 Acten von Zschokke, Madame Thieme 
die Rosamunde zum zweiten Debüt. Den 26sten 
die Parteyenwuth, Schauspiel in 5 Acten v= Ziegler. 
Den 27sten, Klementine, Schauspiel in 3 Acten von
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.