Full text: Sielaff Maschinenfabrik A.-G. Berlin-Neukölln

Bild ober links: 
Z A 6 Stehautomat für 6 Sorten mit 
erleuchtetem Kopf. 
ZA 2 Wandautomat für 2 Sorten 
Geldeinwurf f. d. gangbarst. Sorten lieferbar. 
Fassungsvermögen etwa 22 Hochpackungen 
von jeder Sorte. 77X50X20 mm je 10 Stck. 
Höhe : 620 Breite ; 340, Tiefe : 140 mm 
Gewicht: Netto 17.5 kg Brutto 25,5 kg 
Codewort :UKPEK 
ZA 21 Stehautomat für 2 Sorten 
Ausführung wie ZA 2 Wandautomat jedoch 
mit einem 1 m hohen Sockel mit verschließ- 
barer Tür. 
Gewicht: Netto 42 kg Brutto 75 kg 
Codewort: U K P H I 
ZA 6 Stehautomat für 6 Sorten. 
Geldeinwurf f. d. gangbarst. Sorten lieferbar. 
Fassungsvermögen 35 Packungen von jeder 
Sorte 
Höhe; 1940, Breite; 620, Tiefe: 256 mm 
Gewicht: Netto 160 kg Brutto 214 kg 
Codewort: UKPAO. 
Maß- und Gewichtsangaben sind nur annähernd. 
Die gleichen Apparate können anstelle einer Zigaretten- 
Sorte auch für die Abgabe von Streichhölzern einge- 
richtet werden. 
 
Auch dieser Stehautomat für 6 verschiedene Zigarettensorten 
bringt, an geeigneten Plätzen aufgestellt, durch seine größere 
Auswahl, selbst wenn ein Verkauf am Büffet stattfindet, einen 
erheblichen Mehrumsatz. Ein etwa 15 m vom Büffet, an dem 
bisher ausschließlich derZigarettenverkauf erfolgte, aufgestellter 
Zigarettenautomat erreichte einen durchschnittlichen Tages- 
Umsatz von RM 32.—. Durch genaue Beobachtungen wurde 
ermittelt, daß unter Berücksichtigung der Umsatzveringerung 
am Büffet, im Gesamtergebnis durch den Automat täglich 
ein Mehrumsatz von RM 18.— erreicht wurde. Ein Mehr- 
Umsatz, der schon immer erreichbar gewesen wäre, aber bisher 
dem Lokal trotz des Verkaufs am Büffet verloren gegangen ist. 
Warum mit offenen Augen auf einen solchen Mehrumsatz verzichten, 
insbesondere dann, wenn die Anschaffungskosten sich schon nach 
wenigen Monaten bezahlt machen? 
Bei dem kleinen Wandautomaten liegen die Verhältnisse noch 
günstiger, allerdings nur dann, wenn 2 Sorten Zigaretten ge- 
nügen und nicht etwa eine größere Auswahl verlangt wird. 
Der Gedanke des „Dienstes am Kunden“, die Erfüllung seiner 
Wünsche müssen auch hier berücksichtigt werden. Der 
Wandautomat wird also dort zum Umsatzförderer oder schafft 
gar eine bisher nicht vorhandene Einnahmequelle, wo ein 
Zigarettenverkauf noch nicht erfolgte oder 2 Sorten die Nach- 
frage decken. Einer unserer Kunden bringt solche Wandautoma- 
ten in Garagen, Wettannahmestellen, Hotels, Kinotheatern, 
Wartehallen oder in anderen Unternehmen unter. Für die 
Hergabe des Platzes werden 5% vom Umsatz bezahlt. Die 
Tageseinnahme dieser Automaten beträgt je nach der Art des 
Platzes RM 4.— bis RM 8. — , also monatlich RM 120.— bis 
RM 240.— je Automat. Bei dem niedrigen Anschaffungswert 
des Wandapparates ergibt sich nach Abzug der Platzmiete, 
der Kosten für Wartung usw. eine Amortisation in kürzester Zeit. 
Der Sielaff Zigaretten-Automat bringt also einen sicheren Mehr- 
umsatz oder gar eine ganz neue Einnahmequelle, arbeitet und 
verdient für Sie, ohne daß Sie für Personal Mehrkosten aufzu- 
wenden haben. 
Der 
Der Sielaff Zigaretten - Automat zeichnet sich aus 
durch besonders verschließbare Kasse 
unabhängig von einander arbeitende 
Münzprüfer für jede Zigarettensorte 
zuverlässige Münzeinwurf -Vorrichtung 
für mehrere Münzen durch D. R. P. gesch. 
dreifache Verriegelung der Tür 
gesetzlich geschützte Aufhängevorrich- 
tung bei dem Wandautomaten 
betriebssichere Arbeitsweise, zuverlässige 
Münzprüfung, langjährige Haltbarkeit 
SIELAFF MASCHINENFABRIK A-G 
Fernsprecher: F2 Neukölln 3341 
Drahtanschrift: Sielaffaut 
BERLIN.NEUKÖLLN 
ZIEGRASTRASSE 21-31 
Saladruck, Berlin SO 16
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.