Full text: Sielaff Maschinenfabrik A.-G. Berlin-Neukölln

Der Sielaff Tabakwaren-Automat, aus dem 4 Sorten Zigaretten und 2 verschiedene Zigarren verkauft 
werden können, gibt durch diese Auswahl die Möglichkeit, fast alle Wünsche des rauchenden Publikums 
zu erfüllen. Es ist nicht immer möglich, an allen Plätzen, an denen Tabakwaren verlangt werden, Ver- 
käufer zu beschäftigen, die Unkosten verursachen und oft nicht genügenden Umsatz bringen. Anders liegt 
es dagegen bei dem „Verkäufer“ Automat, der, einmal an seinen Platz gestellt, immer dem Publikum 
zur Verfügung steht. Das reisende Publikum beispielsweise hat oft nicht Zeit genug, den Zug lange zu ver- 
lassen, um sich Rauchwaren zu beschaffen, oder der Reisende ist bereits auf dem Bahnsteig, hat aber 
nicht mehr genügend Zeit, zurück in das Restaurant zu gehen, um sich dort für seine Reise Tabakwaren 
zu kaufen. — An manchen Zu- und Ausgängen würde sich oft der Verkauf von Tabakwaren lohnen, 
eine Verkaufsstelle läßt sich aber nicht einrichten, weil der Raum zu beschränkt ist. Weiterhin ist oft 
mit einem starken Stoßgeschäft zu rechnen, bei dem im Restaurant und am Büfett alle Hände voll zu 
tun sind, so daß mancher Reisende kaum noch bedient werden kann und mancher Reisende des Andranges 
wegen sich keine Zigarren oder Zigaretten kauft. In allen diesen Fällen hilft der Tahakwaren-Automat. 
Er bietet dem Publikum seine Ware schon dort an, wo sie gewünscht wird, also unmittelbar auf dem 
Bahnsteig, an irgendeinem Zugang oder vor dem Restaurant. Er bringt sich auch in den Abendstunden 
durch den erleuchteten Kopf in Erinnerung, fällt also auf, so daß der Reisende sofort weiß, er kann 
seinen Bedarf an Rauchwaren aus dem Apparat decken. Jeder wird den Tabakwaren-Automaten, wenn 
gangbare Markenzigaretten verkauft werden und eine gute, aber doch preiswerte Zigarre abgegeben wird, 
gern benutzen. 
Sie selbst haben das Gefühl der Sicherheit, daß für jede verkaufte Packung das Geld in der besonders 
verschlossenen Kasse ist, ohne daß Sie der Mühe unterzogen sind, die Uebergabe der Bestände von 
Personal zu Personal zu kontrollieren. 
Wie für den Benutzer des Automaten die gute Markenzigarette und die preiswerte Zigarre für seine 
Zufriedenheit auschlaggebend sind, so muß für Sie die Zuverlässigkeit des Automaten hinsichtlich seiner 
Arbeitsweise und der Prüfung der Münzen von grundlegender Bedeutung sein. 
Automaten besitzen für jede Ware, die aus dem Automaten verkauft wird, einen besonderen 
Münzprüfer, damit, selbst wenn einmal böswillig ein Münzprüfer verstopft oder sonst irgendwie außer 
Betrieb gesesetzt wird, aus den anderen Warenschächten Ware verkauft werden kann. 
Die Zuverlässigkeit der Sielaff Münzprüfer, insbesondere auch bei allen hochwertigen Münzen, kommt 
darin zum Ausdruck, daß Sielaff seit annähernd 50 Jahren ständig daran arbeitet, die Münzprüfung 
weiter zu entwickeln, um dem Kunden die Gewähr zu geben, daß er keinerlei Schaden durch Falsch- 
geldstücke erleidet. Sielaff vermeidet aus Gründen der Betriebssicherheit nach Möglichkeit Uhrwerke, 
elektrischen Strom und Motoren für den Betrieb der Automaten, sondern geht davon aus, daß je ein- 
facher ein Automat und seine Arbeitsweise ist, desto weniger Störungen zu erwarten sind. 

Unabhängig von der Anzahl der Warenschächte erfolgt die Warenausgabe durch eine gemeinschaftliche 
Zugstange. 
Allerbeste Baustoffe, eine vorbildliche Genauigkeit zeichnen jeden Sielaff Automaten aus. Die Kasse ist 
im Sockel besonders verschlossen, der Sockel ist ein zweites Mal durch eine Tür abgeschlossen und kann 
für Vorräte benutzt werden. Eine dreifache Verriegelung der Tür gibt die größte Sicherheit gegen Ein- 
bruch. Alles in allem geben Sielaff-Automaten die Gewähr eines sicheren, nutzbringenden Geschäftes. 
 
Tabakwaren-Automat Z Z 6 für 4 Sorten Zigaretten und 2 verschiedene Zigarren. Die Zigarren 
werden in besonderen Pappschachteln abgegeben, so daß die Gewähr besteht, daß sie weder durch 
Feuchtigkeit noch durch Trockenheit in Mitleidenschaft gezogen werden. 
Münzeinwürfe für Zigaretten je nach Aufgabe 40, 50 und 60 Pf., für Zigarren entsprechend. 
Fassungsvermögen: etwa 30 Zigaretten-Packungen jeder Sorte und etwa 35 Zigarren-Packungen 
je Sorte. — Höhe: 194 cm, Breite: 67 cm, Tiefe: 30 cm. — Gewichte: netto 165 kg, brutto 
215 kg. — Kistenmaße: 210 cm x 75 cm x 35 cm. Codewort: U K P U S. 
MASSE UND GEWICHTSANGABEN SIND NUR ANNÄHERND. 
SIELAFF MASCHINENFABRIK A.-G. 
Fernsprecher: F 2 Neukölln 3341 
Drahtanschrift; Sielaffaut Berlin 
BERLIN-NEUKÖLLN 
ZIEGRASTRASSE 21-31 
 
Saladruck, Berlin SO 16
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.