Full text: Über hessische Ortsnamen

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Dr 317 
( 
i 
152 
serer abhängigkeit gewesen *); als das gewöhnli 
che grundeigenthum. Die benennung leimesgut geht 
nicht auf die abgabe; vielmehr auf bestellung und 
Verleihung. Manches kann sich mit der zeit verän 
dert haben y und weitere urkundliche aufschlüsse aus 
jedem Jahrhundert bleiben wünschenswert!!. 
EBENETTE. 
Die nai wensform medumsland gemahnt an die alte 
r spräche wie an das alte recht; folgende wahrneh- 
mutig hat bloss grammatischen belang. Auf der eb- 
eln&tj&tvafnet wbl. 1834^ 174; in der ebnetten 1834, 147. 
iti 1805 ; 93 bei Sontra. In der ebenöth; Gemündet! 
a * ^ osent ^ a ^ Marb. wbl. 1830; 702. Unverkennbar 
Cj \ |. das ahd. wort ebanöd; ebanöti (planities) Graff 
DCfcyn.ljH J Qg > . 
Wwzt. SONTRA./ = 
Die erwähnung dieses Städtchens lenkt mich auf 
den Ursprung seines namens. Ohne zweifei heisst 
Sontra nach dem flüsschen Sunter ; an dem es liegt. | 
Für einen fluss schickt sich aber nicht die in den 
Wörtern sonder (seorsim); sondern (separare) ent 
haltene Vorstellung. Vielmehr scheinen sunter und 
sontra erweicht aus schunter; schontra; und ich wette 
alles; in alter zeit lauteten beide scuntira;scun- ^ 
tara. Nicht anders entspringt unser heutiges sollen 
aus sculan und neben scharf; ahd. scarf galt schon | 
frühe die erweichte form sarf. S c u n t i r a ist tref 
fende benennung eines flusses oder bacheS; und be- i 
deutet: die schnelle; eilende; rasche; altn. skunda fes- 
tinare; skundari Cursor; ags. scyndan festinare; Beo- 
vulf 1829. 5136; schwed. skynda celerare; dän. skynde 
sig. ahd. kenne ich nur den transitiven begriff scun- 
*)' Eichhorn im deutschen privatrecht 261 zäh& die medums- 
güter unter die einzelnen arten der leihe bei den bauergütern; 
ohne sie jedoch näher zu erörtern.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.