Full text: Liederkraenze für Jugend und Volk

46 III. Lebensglück u. Beförderungsmittel dess^lbe». 
Chor. 
Der schöne Tag rc. 
Einer. 
Der frohe Tag, der Freud' uns gab schon oft, 
er stieg auch heut herab, und mit ihm reine Freud' 
und Lust für unsre jugendliche Brust. 
Chor. 
Der schöne Tag rc. 
Einer. 
Dankt Gott, ihr Brüder! groß und klein; er 
sieht cs gern, wenn wir uns freun; doch jeher sey auch 
brav und gut, nur dann hat er auch frohen Muth. 
C h o r. 
• Der schöne Tag rc. 
Einer. 
Es störe keiner unsre Freud', indem er Stoff zur 
Feindschaft beut. Laßt brüderlich uns Hand in Hand 
hier wandeln durch das Pilgcrland! 
Chor. 
Der schöne Tag rc. 
Einer. 
Laßt uns den Vorsatz auch erneun, durch Fleiß 
die Lehrer zu erfreun, die treulich sich so sehr bemühn, 
zu braven Menschen uns erziehn. 
Chor. 
Der schöne Tag rc. 
Einer. 
Sie, die so gern uns fröhlich sehn, theilnehmend 
hier auch um uns stehn, durch Sittsamkeit und Lieb' 
erfreun, das müsse unser Vorsatz seyn! 
Choral. 
Met: Vom Himmel hoch rc. 
Nicht beut nur, unser Leben lang, empfanget, gute 
Aeltern! Dank, für diesen Tag, der nicht nur heut, 
nein! auch das ganze Lahr uns freut!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.