Full text: 400 Jahre Landesbibliothek

153 
v^r--------’ *^- “'^*7 r^«-/ 
»>- , fley »<S&„ 
- ~y-~.~_ x . n; JZ-4;: 
~~~~-~^ r ir~ ’’ ? ‘!Fn~~\W tA 1 /), oS%|S5^ '*', '. c "~ r ' ! tT.. 
II n “- -»//VRALL -' V 1\ r-> ,v. 
ijlM* P 
-#i* # VX. % (R;*r; ■ ~“^7i «>. 
PLAN VON DER AFFAIRE, 
welche am 26. Dec. 1776 bei TRENTTON zwischen einem Corps von 6000 Rebellen unter General 
Washington und einer Hessischen Brigade unter Oberst Rail stattfand. 
A. Trenton. 
B. Picket von 1 Offizier und 24 Mann (Wiederhold). 
C. Hauptmann Altenbocums Kompagnie vom Regiment von Lossberg, welches in der Nachbarschaft einquartiert war und sich vor dem Quartier des Hauptmanns formierte, 
während das Picket den Feind beschäftigte. 
D. Picket von 1 Hauptmann, 1 Offizier und 75 Mann. 
E. 1 Offizier und 50 Jäger, die sich sofort über die Brücke zurückzogen (Grothausen). 
F. Detachement von 1 Offizier und 30 Mann, die sich mit Donops Korps vereinigten. 
G. Platz, wo die Regimenter nach Verlassen der Stadt Halt machten, und wo Oberst Rail den Versuch machte mit seinem und dem Regiment von Lossberg einen Angriff auf die 
Stadt zu unternehmen, der abgeschlagen wurde. 
I. Platz, wo er mit den Regimentern gefangen genommen wurde. 
K. Platz, wo das Regiment von Knyphausen, das die Flanke hatte decken sollen, sich ebenfalls übergeben musste, nachdem es versucht die Brücke zu erreichen. Die Geschütze 
vom Regiment von Lossberg waren bei dem Regiment von Knyphausen und unglücklicherweise im Sumpf stecken geblieben, und bei dem Versuch sie herauszuziehen war 
der Moment, die Brücke zu gewinnen, verpasst worden, infolge dessen der Feind sie stark besetzte. 
L. Geschütze vom Regiment Lossberg. 
M. Geschütze vom Regiment Knyphausen, die während der Affaire nicht beim Regiment waren. 
N. Geschütze vom Regiment Rail, gleich zu Anfang demontiert. 
O. Angriff des Feindes vom Wald aus. 
P. Vorgehen und Umzingeln der Stadt durch den Feind. 
Q. 2 Bataillone des Feindes verfolgen das Regiment Knyphausen. 
R. Letzte Bewegung und Angriff auf das Regiment Knyphausen. 
S. Geschütze der Rebellen. 
T. Platz, wo General Washington sich postiert hatte und von dem aus er seine Befehle gab.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.