Full text: Geschichte II (3)

- 57 A - 
Fotokopie: 
Bericht von der Öoo-Jahrfeier in Sandershausen 
in der Tageszeitung "Hessische Allgemeine" 
vom 27. September ^967 
Frohe Stunden für ältere Bürger 
Zum Altentreffen In Sandershausen kamen gestern 500 betagte Einwohner * 
1 
Sandershausen (d). Kund 
500 fröhliche Bürger gedachten am 
Dienstag Im Saal Hemmelmann der 
sogenannten „guten alten Zeit". 
Die meisten Gäste Im Saal waren 
ilter als 65 Jahre. ‘Anlaß für den 
Altennacfamlttag war die Festwoche 
rum 800jährigen Besteben der Ge 
meinde Sandershausen. Jedoch 
wnrde keineswegs nur über acht 
Jahrhunderte Geschichte der heute 
rund 5200 Einwohner zählenden 
Siadtrandgemeinde gesprochen. Die 
älteren Sandershäuser Bürger wuß 
ten »elbst so viel aus Ihrem langen 
Leben, zu berichten, daß die Stun 
den schnell vergingen. 
Bürgermeister Ludwig Hofmann 
hatte sich bei seinen Begrüßungs 
worten ganz auf die betagten Ein 
wohner eingestellt Er erinnerte die 
Gäste an die Jahre ihrer Jugend 
zeit, als es noch üblich war, 15 und 
mehr Stunden pro Tag zu arbeiten, 
den Weg zur Arbeitsstelle ln Kas 
sel zu Fuß zurückzulegen und 
abends Futter für die Tiere oder 
Kleinholz für den Ofen herbeizu 
schaffen. Der Bürgermeister streifte 
auch noch einmal die Geschichte von 
Sandershausen, berichtete über 
Krieg und Zerstörung und Not in 
zurückliegender Zeit, aber auch über 
so manches erfreuliche Erlebnis in 
der Vergangenheit 
Pfarrer Heinrich Stockbardl über 
mittelte den Besuchern des Alten- 
nachmittags ebenfalls herzliche 
Grüße und gute Wünsche. Im Rah 
men der Veranstaltung, an der auch 
die Frau von Landrat Kocher teil 
nahm, zeigte Paul Bossmann vom 
Kreisfilmdienst Lichtbilder aus dem 
Landkreis Kassel, die gut gefielen. 
Eugen Kratzer plauderte ~und die 
Kapelle Peter spielte. Schulmädchen 
trugen Kuchen und Kaffee auf. Kein 
Wunder, daß viele betagte Bürger 
am Schluß des Treffens meinten: 
.Die Gemeinde könnte uns eigent 
lich viel öfter zu einem solchen 
Nachmittag Einladen.' 
.* e -i * • ’ . * ■.*■*"* 
Das Programm der Festwoche in 
Sandershausen wird heute uqi 15 
Uhr mit einer Besichtigung ' der 
Kleingartenanlagen, um 16 Uhr mit 
einem. DLRG-Kleinkinderschwim- 
men in der Schwimmhalle Lohfel 
den sowie sportlichen Veranstaltun 
gen fortgesetzt Am Donnerstag fin 
det um 15 Uhr im Saal ■ Hemmel 
mann ein Treffen aller Einwohner 
statt, die schon einmal an einer Er 
holungskur auf Sylt dem Sensen- 
- stein, in Berchtesgaden-Schönau 
oder einer Freizeit Y der Arbelter- 
wohlfahrt leilgcnomraen haben. -* 
Am Donnerstagabend Ist ab 16 Uhr 
in der Turnhalle auch Turnen für 
Jedermann ange*CUt^, 
58 A
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.