Full text: Geschichte I (2)

- 7 A - 
Auf 9o % verkleinerte Fotokopie 
Aus dem Protokollbuch der Gemeinderats-/Gemeindeausschuß- 
sitzungen der Gemeinde Sandershausen von 1855 bis 1869 
Zä i = ==2==Sil ln" _ §£_ de Bande sgr enz e ± 
W ! ' 1 rdüyf 
Ä-r-! •• s*? 
r^ 5*r.: i’.r.v 
Textwiedergabe 
Jahr 1863 
Nr. 18 Februar i. -linke Seite- des Buches 
Betreffend die Frage, da dem Vernehmen nach, das Schmuggeln 
von Salz und Branntwein, sehr häufig in 
hiesiger Gemeinde Vorkommen soll, 
demjenigen, welcher über einen solchen 
Fall, Anzeige mit Beweisführung 
macht, oder genügende Auskunft 
zu geben, um die Überführung zu ermöglichen 
im Stande ist, mit Verschweigen seines 
Namens, nicht eine Gratifikation zu 
gesichert werden soll. 
- 7 A - 
CD
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.