Full text: Die Greben in Sandershausen 1630 bis 1836. Die Bürgermeister in Sandershausen mit den Gemeinderäten/Gemeindeausschüssen bezw. Beigeordneten/Gemeindevertreter 1837 bis 1972 (1)

KäS&SBSSSSs 
- 80 - 
■ 
- 79 - 
Gemeinde-Kassenverwalter 
(Gemeindegelderheber oder Gemeinde-Rechnungsführer) war: 
von 1953 his 1935 
Z u f a1 1 , Georg , Gemeinderechner (Arbeiter) 
geboren am 21. September 1899 in Sandershausen 
im 2. Weltkrieg an unbekanntem Ort vermißt 
Sandershausen hatte; 
Im Jahr 1933 = 1i„Einwohner 1t. amtl. Unterlagen 
Im Jahr 1954- = 1 a§22_Einwohner 1t. amtl. Unterlagen 
im Jahr 1953 = 1•339_Einwohner 1t. amtl. Unterlagen 
und 1t. Kassler Adreßbuch 
Im Jahr ^ 933 = 1±§o4 = Einwohner 
Im Jahr 1934- = 1^8o4-_ Einwohner 
Im Jahr 1955 = 1.öo4- Einwohner 
Entwicklung von Sandershausen 
in der Amtszeit von Bürgermeister 
Reinhard Hämmerling 
Anpassen der Gemeindeverwaltung an die Vorgaben der Partei, 
der NSDAP 
Versuchen möglichst viele Bürger möglichst schnell is's Er 
werbsleben zurückzuführen um die hohen, von der Gemeinde zu 
zahlenden sozialen Unterstützungen zu reduzieren. 
Neubau eines großen Saales für die Gast- u. Gartenwirtschaft 
"Goldener Stern" (Parteilokal der NSDAP) in 1933 
Darauf hinzuwirken, die Bürgerinnen, Bürger, Jugendlichen 
und Schüler für die einzelnen Organisationen der Partei, der 
NSDAP zu gewinnen. 
Erster Spatenstich für den Bau der Reichsautobahn (RAB) auf 
Sandershäuser Gelände an der Milchstraße (heutige Ellenbach 
straße) im Herbst 1954- 
Der Baubeginn führte viele Sandershäuser arbeitslose Bürger 
zurück in das Erwerbsleben. 
Allgemein langsames Anlaufen der Bautätigkeit.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.