Full text: Verzeichniß der von dem aus Giebichenstein bei Halle verstorbenen Herrn Kapellmeister hinterlassenen Buecher und Musikalien, welche den 29sten April 1816 und in den darauf folgenden Tagen Nachmittags um 2 Uhr zu Halle an den Meistbiethenden verkauft werden sollen

25 
778 — 8l- Das befreite Jerusalem, von Torquato 
Taffo, Bd. i — 4. Mannheim 1781- 
782 — 84. I. G. Herders Terpsichore, Bd. 1—3. 
Lübeck 1795 96. 
785 —87. I. F. Goldhagen griechische und römische 
Mythologie, Bd. i — 3. Brandenburg 1767 68. 
788 — 817. G. E. Lessingö vermischte Schriften, B. 
i — 30. Berl. 1771 - 94. 
818. SLiller's Musenalmanach für 1796. Neustrelitz. 
819. Derselbe für 1797. Tübingen. 
820. §■ Nieolai's Anhang zu Schillers Musenalma 
nach auf 1797. 
821. Schillers Musenalmanach für 1797. Tüb. 
822. K. P. Moritz mythologischer Almanach für Da 
men. Berl 1792. 
823. A.F. von Steigentesch Gedichte. Fraanf. 1808. 
824. J.H. Voß, Musenalmanach für 171)8. Hamb. 
825. A. W. Iffland's Alm. f. Theater- Berl. >8c>8. 
826. L. A. von Chamisso und K. A. Varnhagen's 
Musenalmanach auf 1806. Berlm. 
827. Derselbe noch einmal. 
828. Wartburg, ein Gedicht in 5 Gesängen. Leipz. 
1802. 
829. Die heiligen Gräber zu Kom, von I. D. Falk. 
1796. 
8zv. Terentii ComoecHae. Amsterd. Wetsten. 
8Zi, I. H. Von Musenalmanach auf 1792. 
832. Göttmger Musenalmanach auf 1783- 
8zz. I. D. Falk's Taschenbuch für Freunde'des 
Scherzes und der Satyre. Leipz. 1798. 
8Z4- Voß und Göckingk's Musenalmanach für 1782. 
835. Das Echo, oder Alexis und Jda, von Tiedge. 
Halle l8l2. 
836. In disscm Buechlyn fynt man lxxv hubscher 
Lieder myt Discanl, Alt, Bas und Tenor, tustik 
zu spngen. Kölln.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.