Volltext: Zeitungsausschnitte über Veröffentlichungen von Herman Grimm: Über einzelne Kunstwerke

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Z 28 
(b 
Verlag von Julius Springer in Berlin JM. 
Soeben erschien: ' 
Die Bedeutung 
der 
für das Bren 
waaren 
Gasfeuerung und Gasöfen 
Brennen vop Porzellan,, Steingut, feuerfesten, glasirten und anderen Ton- 
, Ziegelfabrikaten, Zement) Kalk etc , sowie (für das Schmelzen des Glases. \ ! 
>! Mit einleitenden Abhandlungen über Wärme und Verbrennung, Brennstoffe ] 
und die Theorie der Gasfeuerung. 1 1 
I 
Studien und Erfahrungen von 
U. Stegmann. 
Mit 58 Holzschnitten. Preis 8 Mk. 
Vorräthig bei 
, A. Seydel, WLS 
r:.r.:t:v in Berlin 8. W., Leipzigerstr. 72, beim Dönhofsplatz. 
Nach auswärts expedire gegen Einsendung des Betrages franco 
B 
[5620 
Verla^vo^TTiedriict^Vieweguu^^öiiiB^i^Brauuschw^igr 
(Zu beziehen,durch,B!lay©r <fc.. >L^lÜller* Berlin W, Französischestrassc A8.) 
Die physikalische Technik 
odejr . t - 
Anleitung zur Anstellung von physikalischen Versuchen und zur Herstellung von 
physikalischen Apparaten mit möglichst einfachen Mitteln. 
, v , r Von Dsi J, Frick, 
weil. Grossherzoglieh Badischem Ober*chulrathe, Bitter des Zähringer Löwen-Ordens und 
Commandeur fies k. k. österreichischen Franz-Joseph-Ordens. 
Fünfte vermehrte und verbesserte Auflage. Mit 998 in den Text eingedruckten Holzstichen. 
gr. 8. geh Preis 12 Mark. (5627 
fpals wohlfeile und belicbteToiIe.UeflmUte[_gmgtohlen 
von Franz Christoph, Friedr.-n. Mittelstr.-Ecke, Adolph Heister, Friedrichstr. 183, 
C y. Klinkowström, Wilhelmstr. 34, EmilKarig, Hausvoigteiplatz 6, J. C.F. Neui 
mann L Sohn, Taubenstrasse 31 u. 52. Franz Schwarzlose, Leipzigerstr. 56jU 
J. F. Schwarzlose Söhne, Markgrafenstr. .Nr. 30, Max Schwarzlose, Königstr. OM, 
J. C. F. Schwartze, Leipzigerstr, U2, Gustav Rettig, BcllcalHancestr 3 in NvrliM, 
Düsseldorf, 
München, PgVis, London,Köln 
-1854. ^ 1855. 1862. 1865. , 
EmpfeHlenswerlH für jede Familie. 
^Miblin>rw> n«r 
'1865. oqvtt M 
Anstze^eicbnet ans der Beise, besonders 
Fabriken, Gewölben etc, etc. 
zur See, aus der Jagd, iu der^ 
Boonekamp 
ol niaag-BHter, 
, , . bekannt ui^ter der Devise: 
’ - „Occidit, «jui non servat*;. , 7 
erfunden und einzig und allein destillirt von 
H. Uncfterberg-Albrecltt 
am Bathhause in Bbeinberg am Niederrhein, (6866 
Hoflieferant: ' ' 
8i. x->i- V Sr. Majestät des Königs von 
Baiern, 
Sr. Kgl. Hoheit des Fürsten 
z Hohenzollern-Sigmaringen, 
Sr. Kaiserl. Maj, des SulL 
S. Maj. des Königs Ludwig I. 
von Portugal, 
sers u. Königs von Preuss., 
Sr Königl. Höh. des Prinzen 
Friedrich von Preussen, 
Sr. Kais; Maj. des Taikuns 
- . von Japan, 
Sr. Kais. Hoheit des Prinzen 
des ln-und Auslandes geprüfte Composition bürgt für den günstigen Erfolg. 
Derselbe ist in ganzen und halben Flaschen und in Flacons ächt zu 
haben in Berlin, bei den Herron: Ferd. Deickc, Königstr. 11, Job. Gerold, 
Unter den Linden 24, Th. Schätze, Jägerstr. 50; 1. F. Schnitze Söhne, 
Potsdamerstr. 1; sowie bei den übrigen bekannten Herren Debitanten. 
Philadelphia. 
Paris, 
1867. 
Wittenberg, 
1869. 
Altona, Wien, Bremen, Cöln, 
1869 
1873. 
1874. 
1875. 
delpl 
876. 
Kunst- unv liNäriHeVrWgen- 
f Kranke» ^ 
r OES W" Ueber. 
n?ÄÄ? !'<:[ 
Nene, 500 Sei/ »" i nc l r als (io | 
>fr *5nä*?«* WtS-,5 
Obiges Buch ist vorräthig in der Stuhr'schen 
Buchhandlung Unter den Linden 61. 
Vermischte Anzeigen. 
Dr. Lincks' chem. reines (5624 
Malz-Extract 
dargestellt von M. Koch u. Comp, in 
^ Stuttgart 
(Kem Bier, sondern dickflüssiges, reines Ertract), 
stark gehopft 12 Sgr., eisenhaltig 14 (Vgr., 
kalkhaltig 12% Sgr., empfiehlt 
✓2- •* äs . Jerusalemer- n. Mohren- 
Kmjl SArtll straßen-Ecke am Haus- 
voigtei-Pl. Berlin. 
Berliner Fabrik von 
tot 
mBBaBSBSfi^msasmsss^s^BW^-. .... , 
Ein neuer Roman Von Georg Ebers, 
dem Verfasser von „Hine ägyptische Königstochter? 
Im Verlag von Eduard Hallberger in Stuttgart ist soeben erschienen: 
Roman 
aus dem alten Aegypten 
-• von 
Georg Ebers. 
3 Bände. 8. Elegant brochirt. Preis Mk. 12s fein-gebunden Mk. 15. 
Nach einer Pause von vierzehn Jahren hat sich der Autor von „Eine ägyp 
tische Königstochter" entschlosien, einen neuen Roman, „Uarda" betitelt, zu verfaffen, und 
es gereicht der Verlagsbuchhandlung zur besondern Freude, dieses Werk dem deutschen 
Publikum vor dem Weihnachtsfeste darbieten zu können. Der nicht nur von seinen geleyr- 
ten Genofien in der Forschung, sondern von dem gebildeten Publikum weit über Deutsch- 
lands Grenzen hinaus gefeierte Name des Verfassers bürgt für die Gediegenheit dieses Werkes, 
welches an poetischer Kraft und stylistischer Reinheit dem Besten gleichkommt, das auf dem 
Gebiete der erzählenden Kunst in Deutschland geschaffen wurde. W>r glauben behaupten 
zu dürfen, daß in Uarda die Gestalten noch plastischer hervortreten, die Farben noch glän 
zender wirken, die Gedanken noch tiefer greifen als in der ägyptischen Königstochter, dem 
in viele fremde Sprachen übertragenen Lieblingsbuche unserer gebildeten Kreise. 
Wiederum führt nutz; Ebers in das alte Aegypten und läßt uns Theil haben an 
dem Lebest des Pharaonenvolkes, seinem Leid und seiner Lust, seinem Haß und seiner Liebe. 
Er leitet uns in den Palast -des Königs und die Hütte der Geächteten, in die Tempel und 
Schulen des hunderttborigen Theben und mit wachsender Spannung folgen wir den lebens 
vollen von ihm geschaffenen Gestalten zum heiligen Sinaiberge und auf die syrischen Schlacht 
felder. Niemand wird diese schöne Dichtung, dieses treue, auf tiefen Forschungen ruhende 
Zeitbild aus der Hand legen, ohne in ihm reichen Genuß und vielfältige Belehrung ge- 
funden zu haben. ■ . i ■ t - • • ' ' -' (5625 
' Soeben erschien: üLii-rnLuaL [5626 
fSrimnrrhslthfn ihre Entstehung und Heilung auf mechanischem Wege. Gemein- 
^UUIÜIUJÜIUCII, ^ßlich behandelt von Dr. M. Lange, pr. Arzt in Berlin. Preis 
1 Mark. Durch alle Buchhandlungen und direct von der Verlagshandlung R. H. PAULCKE 
in Leipzig frästest- gegen.Einsendung von Briefmarken. 
Verlag von Cars Rumpler in Hannover. 
So, eben ist erschienen und durch alle Buchhandlungen zn beziehen: 
Vergleichende Kirltnrbildee 
aus den Europäischen vier Millionenstädten 
(Berlin — Wien — Paris — London) 
' ’f- i>!. von Julius Faucher. 
Ein starker Band in Groß Octav. Broschirt 8 Mk. 
Vorräthig in der Königlichen Hosbuchhanblung von F. Schneider & Co. in Berlin W.. 
7 , , 21 Unter den Linden. (5629 
Achtes 
>1# 1 vJb UU allu 
Einziges Zahnreinigungsmittel 
IH 
d 
VON 
DER ACADERIIE UND DER MEDIZINISCHEN FAKULTÄT IN PARIS SllTSEHEiSEM 
IS 
China Zahnreinigungsmiitel 
TOXLETTEN-ESSIG 
vorzügliche 
Qualität. 
st' 
LE SUBLIME 
Hält das Ausfallen 
der Haare sofort auf. 
TOILETTEK-W ÄSSER 
ohne jede 
Saiirc. 
Haupt Niederlage : 229 rue Saint-Honore, bei der rue Castiglidue 
PARIS. Niederlage : 18, boulevard des Italiens. PARIS. 
In Carlsruhe Niederlage für Deutschland bei Herren WOLFF u. SCHWIXDT. 
Berlin : Hch, METER jr., 18, Krausenstrasse. 
V; 
von 
Norddeutscher Lloyd. 
Postdanipfschifffahrt 
Bremen Rewyork Baltimore. 
D. Leipzig 29. November nach Baltimore I D. Rraunschweig 13. Dez. nach Battimore- 
D, Rhein 2. Dezember „ Newyork \ D. Oder 16. Dez. „ Newyork 
D. Kronpr.Fr.Wilh. 9. Dez. „ Newyork j D. Hermann 23. Dez. „ Newyork 
Pafsage-Preife nach Newyork: I. Caiüte50v M., II. Cajüte 300 M., Zwischendeck 120 M. 
Pafsage-Prssife nach Baltimore: Cajüte 400 M., Zwischendeck 120 M. 
D°n Bremen »•« Rew-Orleans 
via Havre nnd Havana 
D Frankfurt 29. November. D. Hannover 24. Dezember 
Paffage-Preife Cajüte 630 M., Zwischendeck 150 M. 
^ur Ertheilung von Paffaaejcheinen für obige Dampfer des Norddeutschen Lloyd, 
sowie für jede andere Linie sind bevollmächtigt: (4283- 
Joha«nl»g & Behiner, Berlin, Louisenplatz Nr. 7. 
Von BZkemeN nach dem lg*; 
auf der Hin- und Rückreise Antwerpen nnd Lissabon anlaufend, 
n°ch Bahia, Rio, Montevideo ,md Buenos Ayres 
D. Hoherrzollcrn 25. Dezember D. Salier 25. Januar 
und ferner am 25. jeden Monats. - 
2» Fahre erprol 
Besen, 
8^8t6IH 
AIeLäliiK(6i'. 
Die stete Vervollkomm 
nung meiner Ofenfabri- 
kate, System Meidinger, 
veranlasst mich ausdrück 
lich darauf hinzuweisen, 
-dass solche sämmtlich 
■meinen Fabrik - Stempel 
tragen und eine Muster- 
collection derselben ebenso in meinem Maga 
zin wie in der permanenten Berliner Bau 
Ausstellung (Architekten-Vereinsb^us, Wii- 
helmstrpsse92 93) aufgestellt ist — Die vor 
bundenen 6 Musterblätter werden portofrei 
versandt und enthalten den geschmackvoll 
verzierten Zimmerofen, den blankpolirten 
Salonosen. den Ventilirofen für Kranken* 
und Schulhäuser, den Doppelheizosen zu- 
gleichzeitigen Erwärmung mehrerer Zimmer, 
den Seitwlirts-Füllofen u s. w. (5618 
königl. Hoflieferant. 
. vvOllll^ Hausvoigteiplatz Nr. 12. 
Damen-Mäntcl, Paletots, Jaquets, Räder' 
Pelzbez. k. sert.u.modcrnisirt Klas,Seidelstr.28,- 
Anatherin - Mundwasser 
von Dr. H. G. Popp, k. k. Hofzahnarzt 
in Wien. [613 
Anerkannt und erprobt als bestes, 
reinstes, und unschädlichstes aromatisches 
Zahn- und Mundwasser zur Stärkung, 
Belebung, Erfrischung nnd Reinigung der 
Zähne, des Zahnfleisches und Mundes. 
Preis pr. Flasche 1,25, 2 nnd 3 M. 
Dr. Fopp s Anatherin-Zahnpasta, 
Feine Zahnseife zur Pflege der Zähne 
und dem Verderben derselben vorzubeugen. 
Preis 1 nnd 2 Mark. 
Vegetabilisches Zahnpulver. 
Es reinigt die Zähne, entfernt den so 
lästigen Zahnstein, und die Glasur der 
Zähne nimmt an Weiße und Zartheit 
immer zu. Preis pro Schachtel 1 Mk.. 
vr. -Popp's Zahnplombe 
zum Selbstausstillen hohler Zähne. Preis 
pro Schachtel 4 Mark 50 Pf. 
Dr.Popv's Zahnbürsten f. Erwachsene, 
pro Stück Mk. 1. 60, 
do. für Kinder „ „ 1. —. 
Zn finden in Berlin bei I. Schwarz- 
lose Söhne, Markgrafenstr. 30, sowie 
in allen renommirten Parfümerien- u.Dro- 
guenhandlungen Berlins und Deutschlands. 
Wird auch per Postnachnahme versandt. 
Feinstes I 
Eau de Lavande ambree, 
Dust-Essig 
Räncherpapier, 
Räucherpulver, 
Waschinen-Räucher-Kerzens ■ 
Platina-Räucher-Waschinen, I 
zum Räuchern der Zimmer empfehlen 
J.C.F.Neumann&Sohn, 
I Hoflieferanten, (5630 ■ 
Taubenstraße 51152, 
Aufträge v. außerh. werd. prompt ansgeführt.Z 
lSocletü Enologica Itallana 
Berlin, Dorotheenstr. 94, 
empfiehlt 
Marsala-Wein (dem Madeira gleich), per 25 
Flaschen zu 37 Mk. 50 Pf. G109 
Ausschank von vorzüglichstem rothen Wein 
vom Fass (eigenes Gewächs) nach Mass 
ä Liter 1 LL 20 Pf, h Liter ä 30 Pf. 
Sowie täglich Macaroni, Risotto ä la 
Milanese nnd von 6 Chr Abends geröstete 
Cast« nien, 
1 asllctttittn v Hofinstrnmentb.Bechstein f. st. 
1 PlllMNO halb Pr.Landsbergerstr.45 I. l. 
' Hierzu zwei Beiblätter.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.