Full text: Zeitungsausschnitte über Veröffentlichungen von Herman Grimm: Über Personen, ihr Leben und Werk

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Z 27 
ft 1 hm ÄrfSteWJ «, tc6et Treue gearbeitet würbe. 
chrw An-abeÜÄ."?^^"^"- 1,1 »on ihr selb» und nach 
2S!.*WSS? ^vllendet worden. Zu den Basreliefs eristiren 
Sckbnde?/ a?>°!««?^vouArer Land, Kompositionen von großer 
sekankt von Wenigen, von diesen aber bewundert. 
roSrLÄlffc iU dleserLieblingöarbeitzurückgekehrt, die, 
fie zur Ausführung karte, nicht nur für Goethe, fondem 
K ^ür vas würdigste Denkmal bildete. Vielleicht 
k»«!ÄeLdmchbrU"" ' "° m ‘ 3tte erflreif£nl ’ u»" 
IH £ em Gedanken zurück, mit dem begonnen 
®?2 e : Die Zahl Derer, welche die Blüth^it unserer Lite- 
Mr Merlevten und als geistige Elemente Theil hatten an 
w rd immer kleiner. Welch ein umfassender Kreis, dem 
st <!f * e l« fahren, der Heimgang dieser Frau ein un- 
etst.tzl.cher Verlust gewesen wäre, wie wenige aber heute, für 
"SJk wcht blvß ein berühmter Name ist, den Alles, was sie 
MdL-wtlkt hat, wie eine lichte aber verhüllende Wolke 
üls ^'waren andere Zeiten, die nicht so gar fernliegen, 
ihl -iL^a die Günderode den Studenten widmete, und die>e 
w" Gedichten.und Fackelzug aniworteten. Damals k^m ihr 
und ihr Haus jeden unwillkürlich in den Sinn, wenn 
Berlin genannt wurde. 
aJSÜSH iind seitdem durch unser öffentliches Leben 
"puscht und haben die Spuren beinahe verwischt, die von je- 
SSiä? Hf 11 ^Unvergeßlich aber bleiben sie Deren, 
wlterlebten und mitgenosien, unsterblich wird Bettina 
^u. ArWt als DrchWn mrt ihren tiefen, in eine wundervolle 
sekle oeten Gedanken in der Geschichte der deutsäen 
SwLvS' denen aber ist sie im höchsten Sinne vn- 
vkraanqlrch, die sie gekannt und geliebt haben. H. G.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.