Full text: Kleine Gedanken

122 
716. 
Silhouetten geben nur einen Erinnerungs - und 
nicht zugleich einen Vorstellungsbegriff. 
717. 
Ein Profilportrait hat für einen liebenden Beschauer 
stets etwas Unbefriedigendes, weil es, anstatt eines 
freundlich begegnenden Blickes, sich abwendet. 
718. 
Roman- und Novellenfiguren dürfen schwach und 
zerbrechlich sein, denn sie werden von der breiten Schil- 
derung des Dichters gehalten, die Theaterfiguren da- 
gegen stehen frei und gleichsam ausgeschnitten auf der 
Bühne und müssen Charakter in sich haben, wenn sie 
etwas Wahres und Rechtes bedeuten sollen. 
719. 
Die nordischen Mythen sind Cartons zukünftiger 
Gemälde, die griechischen dagegen vollendeten Farben- 
bildern zu vergleichen. 
720. 
Ein jeder selbstständig denkende Mensch hat seine 
eigne Religion, d. h. seinen eigenen Glauben, ohne 
deßhalb zu den Ungläubigen zu gehören.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.