Full text: [Rezension:] Die althochdeutschen Präpositionen. Ein Beytrag zur deutschen Sprachkunde und Vorläufer eines althochdeutschen Sprachschatzes, nach den Quellen des achten bis elften Jahrhunderts, Von E. G. Graff. (..) Königsberg: Bornträger 1824

i 9 24. 
Zur deutschen Sprachsünde. 
4* 
lief) vermischten die Römer i und y (satira, satyra, satura* 
Schneider 1, 43, 47) , und dysharmonia könnte eher ge 
duldet werden, als dyfficilis, dufficilis, dyscors, duscors, 
dus-par, denn sie sind unentlehnt. Hat die einfache Partikel 
bestanden, warum sollten die Vocale vor dem 8 nicht auch wie 
im Ahd. wechseln? Die lat. Sprache war vielleicht auf is be 
schränkt, in der griech. galten as (nach biä) und (nach 
letzteres mit der Nebenverwendung wie im Deutschen? Aufmerk 
samkeit verdient, daß die romanischen Mundarten viele lat. Com- 
posita mit einfachem de- in dis-j, des- verwandeln, z. B. de- 
speiaie, de - kloi ei e, in des - 68p6rar , des -llorecer , und 
noch mehr neue Ableitungen mit dieser Partikel einführen, wor 
aus ital. häufig ein bloßes -8 wird: s-viluppare (developper), 
s-fiorire (delleurir), s-membrare (demembrer, desmem- 
brar). Ihrer gibt es auch im Latein des Mittelalters, z. B. 
dis - membrart, dis-Jocare, dis-gregare, gegen die lat. Re- 
gel, welche das echte dis vor m, 1, g in di- verkürzt. (@ chnei- 
der p. 548). Die Bedeutung des romanischen dis - ist daher 
nicht 261'-, sondern die des lat. dis- in dis -similis, dis-color, 
dis - pliceo, d. h. des griech. bvs, weßhalb es sich leicht an No 
mina fügt, ohne daß die Zusammensetzung im Verbo vorhanden 
zu seyn braucht, z. B. franz. des- avantage *). Und der Eng 
länder eomponirt mit den aufgenommenen roman. dis- beynahe 
fo frey, wie der Deutsche mit un», vgl. dis-advantage, dis-af- 
fection , dis - ingenuous. 
5) Lateinisches aus ab-is? Die Grammatiker erklären 
den Wechsel zwischen abs und ab bloß aus den darauf folgenden 
Vocalen und Consonanten als etwas rein euphonisches. Abs fin 
det sich in der Composition vor tenuibus, wie dis: abs-tineo, 
abs-cedo, abs-porw (wofür as-porw aufkam). Mit ab-s 
vergleichen sich die altn. Präpositionen fram- ur und das umge 
kehrte ut-afs welches die Bedeutung des einfachen af wenig ab 
ändert. Ags. üt-osj, engl, out-of für einfaches: aus, up-of 
(ahd. stf-Fon) für einfaches: von. Es ist darum nicht zu ver 
wundern, daß abs ganz den Sinn von ab, a zu gewähren scheint, 
aber schwer zu bestimmen, welche Composita mit ab- ursprüngli 
ches ab, und welche aus abs verkürztes haben. 
6) Lat. ea? aus ee-is; griech. aus kx-15? Griechisches 
£§ haftete vor Vocalen, lat. ex vor Vocalen und temiibus 
Verhält sich das weiter gekürzte lat. e zu ex, wie a zu abs? ^ 
4 ) Das franz. decompose, engl, discomposed, span, descompue- 
sto steht in Form und Meinung durchaus ab von dem lat. decom- 
positum (mehrmal zusammengesetzt).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.