Full text: Die Gedichte Walthers von der Vogelweide

_ I _ 
4 t 
Liupolt, zwir ein fürste, Stir und Osterriche. 
niemen lept den ich zuo deine geliclie: 
sin lop ist niht ein lobelfn: er inac, er hat, er tuot. 
so ist sin veter als der milte Welf gemuot: 
5 des lop was ganz, ez ist nach tode guot. 
mirst vil unnot daz ich durch handelunge iht verre striche. 
Ich hin des milten lantgraven ingesinde. 
ez ist min site daz man mich iemer bi den tiursten vinde, 
die andern fürsten alle sint vil milte, iedoch 
10 so steeteclichen niht: er was ez e und ist ez noch, 
da von kan er baz danne si dermite gebaren: 
er enwil dekeiner lüne varen. 
swer hiure schallet und ist hin ze jare boese als e, 
des lop gruonet unde valwet so der kle. 
15 der Dürnge bluorne schinet dur den sne: 
sumer und winter blüet sin lop als in den ersten jaren. 
35 
Liupolt üz Osterriche, la mich bi den iiuten, 
wünsche mir ze velde und niht ze walde: ichn kan niht riuten: 
si sehent mich bi in gerne, also tuon ich sie. 
20 du* wünschest underwll^nt biderbem man dun weist joch wie. 
wiinsches du mich von in, so tuost du mir leide. 
zxm. v ü S0 eli C si der walt, dar zuo diu beide! 
diu inüeze dir vil wol gezemen! wie hast du sus getan, 
daz ich dich an din gemach gewünschet han, 
25 und du mich an min ungemach? la stan: 
wis du von dan, la mich bi in: so leben wir sanfte beide. 
x\n wibe lobe stet wol daz man si heize schoene: 
manne stet ez übel, ez ist ze wich und ofte hoene. 
küene und milte, und daz er da zuo stsete si, 
30 so ist er vil gar gelobt: den zwein stet wol daz dritte bi. 
wilz iu niht versinahen, so wil ichz iuch leren, 
wie wir loben suln und niht uneren. 
ir miiezet in die liute sehen, weit ir erkennen wol: 
nieman uzen nach der varwe loben sol. 
35 vil manic tore ist innen tugende vol: 
wie wiz der biderben herze sint, der si wil umbe keren! 
3 *
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.