Full text: Iwein

DER ARME HEINRICH. 145 
ich hörte ie daz sprechen, 
swer den andern fröuwet sö 
daz er selbe wirt unfrö, 
und swer den andern kroenet 825 
und sich selben hoenet, 
der triuwen ist ein teil ze vil. 
gerne ich iu des volgen wil 
daz ich iu triuwe leiste, 
und mir selber doch die meiste. 830 
weit ir mir wenden min heil, 
sö laz ich iuch vil lihte ein teil 
ö nach mir geweinen, 
ich enwelle mir erscheinen 
wes ich mir selber schuldic bin. 835 
ich wil iemer da hin 
da ich ganze fröude vinde. 
ir hänt doch me kinde: 
diu länt iuwer fröude sin 
und getroestent ir iuch min. 840 
wan mir mac daz nieman erwern 
zwäre, ich enwelle ernern 
minen herren unde mich. 
muoter, ja hörte ich dich 
klagen unde sprechen ö, 845 
ez tsete dime herzen we, 
soltest du ob mime grabe stän. 
des wirst du harte wol erlan: 
824. selber A. 826. selber A? 831. Went ir in. w. A, Woit 
ir erwenden mir B. 832. zwar ich laz euch ein t. ß. 833. wei 
nen B. 834. ich wil mir bescheinen B. 835. Des B. 
836. zwar ich wil ie dar hin B. 837. volle B. 838. noch 
iner B, 840. durch got getröstet euch min B. nach 840 Der 
kurzen vrist uü der zit die also schiere gelit Morgen hilfet uns min 
got uz von aller slachte not Des todes genese wir un ich verre baz 
dan ir B. vergl. 853 /. 841. Izn kan mir B. 842. Ich enwelle 
wol e. B. 844. ja horte ich JVackernagel; ioch horte ich A, ich 
horte B. 847. Soltestu obe A, Soldestu ob B a . 848. du wirdest 
sin vil wol e. B. 
10
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.