Full text: Iwein

I 
LIEDER. 21 
des wil ich, des si in bejehen, 
mir wip in solher mäze spehen 
diu mir des niht enlänt geschehen. 
183* Diz waeren wünnecliche tage, , 
der si mit fröiden möhte leben: 5 
nü hat mir got ein swsere klage 
ze dirre schoenen zit gegeben, 
der mir leider niemer wirdet buoz. 
ich hän verloren einen man 
daz ich für war wol sprechen muoz 10 
daz wip nie liebem friunt gewan. 
dö ich sin pflac, dö fröite er mich: 
nü pflege sin got, der pfligt sin baz dan ich. 
183 b Min schade wser niemen rehte erkant, 
ern diuhte in grözer klage wert. 15 
an dem ich triuwe und üre ie vant 
und swes ein wip an manne gert, 
der ist alze gähes mir benomen: 
des mac mir unz an minen tot 
niemer niht ze staten körnen, 20 
in rniieze liden sende nöt. 
der nü iht liebers si geschehen, 
diu läze ouch daz an ir gebserden sehen. 
183 b Got hat vil wol zuo zir getan, 
sit liep so leidez ende git, 25 
diu sich ir beider hat erlän: 
der get mit fröiden hin diu zit. 
ich hän klage so manegen liehten tac, 
und ir gemüete stet also 
daz si mir niht gelouben mac. 30 
2. mässe C. 
4 = 55 C. 
14=56 C. 
17. swas C. 
schehen C. 
3. enlänt beschehen C. 
9. verlorn C. 12. froit C. 13. danne ich C. 
wer niemanne reht C. 15. duhte C. 16. de C. 
18. gehes C. 20. statte C. 21. ine C. 22. be- 
24 = 57 C. 28. ich han klage si manigen C.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.