Full text: Iwein

488 
die kuneginne fuort er hin Bb, hin fort er di chunigin 1L 
4611. Do diu frouwe Bb. do er D. 17. mante si als 
B, mante sie alse A. 18. gebärde Dab, gebäre A, ge- 
baerden Bd. uii munde A, un mit dem munde B. 
19. ledegete in zit A, lediget enzit B. 20. Yor A, da 
vor Ba, vor des DEbd. vor für e ist zwar in manchen 
/ . j/ , M ' . ! 
^ s J im 9 eren handschriften häufig, wie im Wiener Erec: sonst 
z/dtcv ifö. * st es selten, im Iwein nur noch 2483. 6886, doch schon 
von altem gebrauch. Notier ps. 138,18 so manig wirdet 
dero nah minerd passione, dero fore nehein ne was. Lan- 
zelet 1422 beidiu vor unde sider, 7741 weder vor oder 
sit, 7755 den (so) recken wac daz deine daz si vor (da 
vor Heidelb.) liten not, 9039 dö wart da vreuden mere 
danne vor (da vor Heid.), daz was reht. Flore 1969 sit 
noch vor. Wilhelm von Or. 3,210^ vor noch sit. G. schmiede 
1821. 1828 Silvester 441. 2231 Troj. 5338; 14422. dafs 
Hartmann vordes sagte, zeigt sich deutlich im Erec 9927 
mit frowen danne vordes ie, wo vor des ie der regel bei 
z. 4098 widerstreiten würde, das in der anmcrkung zu 
1304 aus Maria s. 184 angeführte indes hat der Schreiber 
nachher getrennt und über e einen accent gesetzt, aber 
wider des dichters absicht. 22. doli (ouch Dbcd) waren 
sie (warn sy a, warent c) AD ab cd, si waren B. geschrie 
ben kann hier nicht anders werden als in der widerliolung 
z. 6288: hier wird man wohl thun das s für es zu neh 
men. ich pin des unervseret Parz. 424, 3 Gerhard 6888. 
24. ein michel B allein. 
4625. un rief Ad, uh BDabc. 27. ie^DEb, ee d, da a y fehlt A. 
alrerst im Wigalois 449. gereit ADE, bereit Bbd, be 
reitet a. bereitet im Wigalois. 28. iagete A. im für 
vif b. de ADbd, der Ba. 29. is Abd, ez Ea, sin BD. 
30. sint ierz A. hier beruht das ir hat im reim (s. zu 
3412) nur auf einem Schreibfehler. A selbst hat inderfol- 
[175] genden zeile her vuret sie. geteilt B. 33. mit eine 
A. 35. in ne A. bescirmet A, beschermetes E. 
38. iz ne A, ez DEabd. muzeme A, müesse iin d, muz 
im DEab. 40. uh ADe, fehlt DEab. 41. virsculdit 
Aae, verschuldiget E, beschuldet bd, beschuldiget D. 
wol Ab, harte wol DEac, gar wol e. 42. ih AE, ich si 
Da, ich vil b, ich im e. 43. uh sin Ebd. 44. zware 
Aad, deiswar DE, es ist war e, weis got b. den DEabe, 
sin Ad. die Verkürzung sin für sinen ist in der letzten 
Senkung unmöglich, was hier ehemahls in der anmcrkung
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.