Full text: Iwein

485 
© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 213 
schmückt), wenn man so sag i’u schriebe, oder mit D min 
für unser, allein dieses min würde rein willkürlich und 
deshalb unwahrscheinlich sein : von der Zusammenziehung 
i*a ist im Iwein keine spur, in dem Hartmann zwar noch 
deiz (lazz der gebraucht hat, aber nicht einmahl mehr 
deich, welches doch selbst in seinen liedern 4, 27 nicht un 
wahrscheinlich und 11,2. 13,12 sicher ist: und die be 
stimmte rede, sö sag ich in unser arbeit, widerspricht der 
meinung des redenden, der sich durchaus weigert den grund 
der traurigkeit anzugeben, ich habe daher sö gestrichen, 
wie 4243 und 4495. 4446. beswaert B, besweret A, 
beswaret D, beswart E. 47. iuch B, in Ed, u A. 
bezzer Bb. 48. vrowet u A. 49. der unseligin a, der 
unselig b. derselbe fehler ist im Er ec 2401, wo es heifsen 
mufs er tete alsam der Saelden schol. im zweiten bucht., 
626 der, Unsselden knelit, im Erec 9962 der Eren holde. 
Lanzelet 1974 der staeten Saelden holde. Wilhelm von Or. 
3, I25 c ich bin der Saelden hhsgenöz. 52. wandiz stet 
[169J mir also A. 53. nu Bb. 58. ane B. 59. u n Ad, 
fehlt BDEab. 61. van einen A. 62. da B. ih rnih 
gereclien niene A, ichz gerechen niene B, ich mich niht 
gerechen DEabd. 64. zo einir A. wise B. 68. sage 
u A. 70. han eine AB. 71. eine A. maget-vir- 
saget A. 72. diu für den offenbaren accusativ BE. 
73. vir wostet A. 74. zwaren A. vir liesih A, ver- 
liu&e ich B. 
4477. habih A, so hab ich b, han ich DEab, so han ich B, 
78. ritter b, rittere A, riter B, ritter worden DEacd* die 
ses worden würde z. 4477 hat ich erfordern. 80. uli 
hatir zwener hangen A. 81. ih iz A. an B. 
82. weme A. 83. her ADd, uh B, der Ea, noch b. 
ir ABDd, er Ea, er ir b. noch fehlt ab. 84. virliesih 
[170]A, verliuse ich B. 85. wän A. 87. die willer ADd, 
uh wil si (dy b) BEab. 89. em ere A. 90. got wille 
daz ih niht ne lebe (ich es icht gelebe b) Ab, got enwelle 
(welle Dd) niht daz icliz gelebe (lebe DE) BDEacd. ge 
lebte Iw. 7498, lebe Er. 9533. 91. hinahte A, hint D. 
93. swanner A, so er D. mirs bd, mir si jHa, sie mir 
AD. 95. so weller ir ABDbd, so wil er sy a, er welle 
ir E. sö überlädt den vers und macht undeutlich was mit 
dem ungeverte gemeint sei. es ist die unwürdige bchandlung 
der Jungfrau. ze wibe fehlt D. ein schlechter versuch 
den vers zu bessern. 96. garzune A. das fremde wort
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.