Full text: Iwein

873. 
401 
der häufigsten Schreibverwechselungen, nuslantendes n und t. 
862. herz mir A, er sy mir a, er mirz BDbd, er mir sie c, 
63. alse ie plah A. 64. die nieman gezournen ne 
mah A. 66. seihe B, sullie Aa, solhe Dd, soliche b. ob 
d$r dichter e o oder ö sprach, oder ob er wechselte, kann 
niemand wissen: ich habe mit B im Iwein immer e ge 
schrieben. hier aber war es nothwendig und 2761 veran- 
lafsten handschriften den auslautenden vocal zu tilgen• 
dafs in den Senkungen, die erste allenfalls ausgenommen, 
das auslautende schwache e zweisilbiger Wörter, deren erste 
lang ist, nicht mit dem folgenden vocal verschleift sondern 
verschwiegen werden mufs, folgt daraus dafs nur gewicht- 
lose Wörter so gesetzt werden, nachdrückliche höchstens 
bei dichtem die überhaupt stärker abkürzen. Otfried hat 
einige wenige Wörter, nur vcrba und partikeln, so gebraucht, 
die er auch zuweilen kürzt: die schwereren sind nur in 
der ersten Senkung, wäne duh bi thiu sö gähti. er tödes 
duan scolta uberwant. wolt er thar waz irscaborän. brahta 
(braht) imo selben guat gimah. rihte iue pedi thara frua. 
niaz er ouh mainmnntes. nab er es duan scoltl enti. scolt 
er sin Krist guater. waz scolt ih thanne. wolti emmizen 
irfullen. mit then wurti ouh iirmeinit. wäri (war) al gi- 
haltan ther folk. wanta er then liut lieilit. want er gi- 
loubig ni was. zi dagamuase inti ä'zi. int alles liphaftes. 
joh ist äna anagengi. thaz got an inan worahta. thanne 
al gifugiles thaz ist. than imo frost derita. wanne (wan) 
imo baz wurti. then thar uinbi inan sazun. 68. wizzet 
ir B, wizent ir A. Erec 7518 jane wizt ir hiute waz ir 
saget. Gregor 2799 wizt ir iender hie bi. 70. eme A. 
siniu boesen wort B. 71. ouch erhebt er B. 
auf die bequeme anknüpfung durch und in an das in der 
liegende s6 iemen (den ersten slac git) führen die Hand 
schrift et.i. un alsin A, und es c, unz (biz a, di wile D) ez 
(yme b) Dal), wan unz ez (daz d) Bd. ime vertreit c. 
76. geliehen AB. 79. scimfes A. 81. geslafen AB. 
was ir wachet A, erwachte B t derwachte a, erwachete D, 
erwachet bd. offenbar fehlerhafte versschlüsse würden sein 
erwachete sä, erwachete sä, erwachet’ sä. dergleichen ist 
bei den genauen dichtem unerhört, hingegen erwachte sä 
ist nur im Iwein etwas bedenklich, weil Hartmann in die 
sem gedieht auf der letzten Senkung die eigentlich zwei 
silbig endigenden präterita mit langer Stammsilbe vermei 
det, desgleichen die participia derselben art. im Erec sagt 
26 
/Uo&i.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.