Full text: Iwein

394 
© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 213 
11 
wizzen wäre so gut als ivas Abd geben: der pluralis ist 
mir nicht geläufig. witzen würde B mit tz schreiben. 
729. liiene sol B, hi ne sal A. mere B, me A. 
30. weret A. wiit A. 33. wander A, wan er B. 
35. wen A. 36. wandili Ad, ob ich BDab. 38. dou 
oh A. 39. tiostierte B, diusterete A, iustierte Bald, 
ob Hartmann tjost oder just sagte, oder beides wie Kon- 
rafi von Würzburg, wissen wir nicht, noch weniger ob er 
das j deutsch oder französisch aussprach. 40. do uor- 
der A. min ADab, öuch min Bd. ros fehlt A. 
42. brah A. 43. satte mih sine A. 44. hinder daz AB. 
an Aac, uf-BDbd. den sant B. 45. vil gare vir 
gaz A. 47. liez Aabd, lie BD. 48. min bäte gelu- 
[37] kes da vir zigen A. 49. dou ADa, doch Bbd. en- 
muete, B, ne moite A. B hat immer ue, aufser 3675. 
Hartmann setzt von präteritis dieser art im lwein in den 
reim muote 3675, erluote 5057, naten 6205. in andern ge- 
dichten hat er muote Erec 3278, müete Er. 7249 (aber 
eben so gut wäre geschrieben muote : muote), ergUiete Er. 
9257, weete Gr. 1665, saete 1 biichl. 1860 Er. 3819, naehte 
16. 105. 51. wolde ane Ab, ane wolde Z>, het an Bad. 
sehen D. 
753. aldiu A, die Db, dem Bbc, fehlt a. 
pris was sin. unde min der scame A. 
alsame 6, alsam Da, same d, sam B. 
gar a, da b, fehlt Bc. schuldig d. 
gen Aac. 62. mouste A, muose B. 
65. des gerolitih A. 
aver zou A, aber ze B. 
kummen a. der unzuhte (unzucht cd) BDcd, des 6. 
schol man D, wil ich 6. mir vergunnen d, mir gun- 
nen D. 69. niugerne B, mugern D, ungerne abd, un- 
wert A, ungeraten c. 70. sazih A, saezze ich B. 
xemer Bd, ime me A, immer me Db. das ie me, welches 
ich gesetzt habe, ist fehlerhaft und beruht auf einer un 
vollständigen Untersuchung, sie war freilich schwer und 
deshalb lange verschoben. Otfrieds gebrauch, iamer beim 
futurum, io bei präsens und präteritum, ist im mittelhoch 
deutschen längst veraltet, und in einigem schwankt der 
Sprachgebrauch, so dafs es nicht gelingt sogleich die rich 
tigen gesiclilspunkte zu fassen, im allgemeinen ist der un 
terschied so weit bekannt als er aus den einfachsten Sätzen 
erhellt, wie aus diesem Wernhers von Tegernsee, ich weiz 
54-56. alsame der 
55. zehnstunt B. 
58. ein deil ADd, 
61. vollen bren- 
64. rnohte AB. 
67. gesaz A, saz BDb y ging a. 
68 fehlt A: da ich vor was
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.