Full text: Iwein

23 
ein riter: des ge verte 
s. 35 was so grimme und also herte 
daz ich des wände ez wsere ein her. 
iedoch bereite ich mich ze wer. 
sin ros was starc, er selbe groz; 
des ich vil lützel genöz. 
sin stimme lute sam ein liorn: 
ich sach wol, ime was an mich zorn. 
als ab ich in einen sach, 
min vorhte und min ungemach 
wart gesenftet iedoch, 
unde gedälit ze lebenne noch, 
und gurte mime rosse baz. 
do ich da wider üf gesaz, 
do was er körnen daz er mich sach. 
vil lute rief er unde sprach, 
do er mich aller verrest kos 
f riter, ir sit triuwelos. 
mirn wart von iu niht widerseit, 
und habent mir lasterlichez leit 
in iuwer höchvart getan, 
nü wie sihe ich minen walt stän! 
den habent ir mir verderbet 
und min wilt ersterbet 
und min gevügele verjagt, 
iu si von mir widersagt: 
ir sult es mir ze buoze stän 
ode mir den lip län. 
s, 36 Daz kint daz dä ist geslagen, 
daz muoz wol weinen unde clagen: 
alsus clag ich von schulden. T 
ichn hän widr iuwern hulden 
695 
700 
705 
710 
715 
720 
725
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.