Full text: Iwein

266 
zuo vliuzet g. smitte 540 liuten von vier arten, dassen. aller 
der hande steine cod. vindob. 428 n°. 136. 
408. yehten mit eisliclien dingen sieht eben so wie in der 
nächsten zeile veliten mit grimme, so dafs eislicliin dinc dabey 
waren. dieser gebrauch von dinc ist nicht selten. vgl. Barl. 
6, 25. 10, 33. 45, 35. MS. II. 89 b. und das noch gewöhnliche 
‘mit rechten dingen.’ 
419. in almitten] vielleicht besser zu schreiben inalmitten 
als doppelt zusammen gesetztes adverb. 
426. was anders war ürigens, das allgemeine menschliche 
ansehen ausgenommen, vgl. 2240. — ein ähnliches bild ist Wolf- 
rams Malcreatiure Parz. 517, 16. 
430. groezer] die ältere spräche braucht nicht selten gröz 
für das heutige ‘dick': so heifst der kolbe 469, die nase 447 
gröz und Gregor 3272 e gröz ze den liden allen, daz vleisch 
nu zuo geyallen unze an daz gebeine. 
434. vast unde gar das erste wort ist als adv. für vaste zu 
nehmen, und eben so wie gar mit gewahsen zu verbinden. 
440. walttöre, waltman, waltsclirate scheinen gleichbedeutend 
zu scyn. 
,2*. 441. mies bedeutet so wohl mos als mosartiges haar, daz 
mies lockelite hienc ir uz den Ören En. 2708. 
445. granen] so wie in B steht auch Parz. 244, 10. W.Wh. 
2, 31 a. MS. II. 233 b gran in starker form. ^ 
453. bedenthalp der wangen beide seiten der wangen. be 
denthalp ist adv., das aber, wegen des noch immer fühlbaren 
substantives, einen genitiv regiert, das t ist ivie in ähnlichen 
fällen andertlialp, innerthalben , oberthalben (MS. II. 74 b), 
iizerthalben (MS. II. 168«), winstertlialben (Görres meisterl. 15. 
170), eingeschoben. Barl. 229, 30 hat die Lafsb. hs. beidenlialp. 
vgl. Gramm. III. 217. 
458. ragten si] das substantiv, auf welches sich sl bezieht, 
liegt in dem adv. gezan: eine freyheit der rede von der sich 
öfter bcyspiele finden, so a. Ileinr. 273. die wirs geh eilet wa- 
Btx,z5l2Z' ren nnd si f hi niht verbaren, die schlimmere herren hatten, welche 
2.hkx^^^Js.ihre bauern nicht verschonten: Parz. 807, 12. der palas wol ge- 
kerzet was, die harte liebte brunnen als hiefse es der palas vol 
ler kerzen was; MS. I. 52 a e muost ich sorgen (truren), die 
wil ich nu lan. weit häufiger ist eine ähnliche freyheit, der 
zufolge in einem vorher gehenden casus ein ariderer casus steckt, 
’ivie z. b. 3206. 3282. 3998. 4009. 
470. daz mich da bi im verdröz dafs ich gern je eher je 
;! * *S{|
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.