Full text: Iwein

146 
III 
mit im wider uns st.’ 
do sprach der herre Keii 
? i n beschirmt der tiuvel noch got, 
der uns disen grözen spot 
an miner vrouwen hat getan, 
ezn müez im an sin ere gan. 
ich bin truhsaeze hie ze hüs, 
unde ez hat der künec Artus 
verschuldet umbe mich wol 
daz ich gerne ledegen sol 
mine vrouwen sin wip. 
zware ez get im an den lip: 
ern vüert si sunder minen danc 
nimmer eines ackers laue, 
weizgot, wester mich hie, 
ern waere her ze hove nie 
uf sus getane rede körnen: 
ich sol sim schiere hän benomen. 
iu solte versmähen 
daz gemeine nach gaben. 
i.ai'C- waz sol dirr ungeviieger schal, 
daz dirre hof über al 
Durch einen man wil riten? 
ich getrüw r im wol gestrlten: 
ich eine bin im ein her. 
ern gesetzt sich nimmer ze wer, 
swenn er daz siht daz ich ez bin: 
unde waz hulfez in? 
ir mugt wol alle hie bestan, 
sit ichz mich an genomen han : 
s. 176 ich erlaze iuch aller arbeit.’ 
hie mite was ouch er gereit 
4635 
4640 
4645 
4650 
4655 
4660
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.